Bachelorstudium Geowissenschaften - Bachelorarbeit


Informationen zur Bachelorarbeit

Im letzten Bachelorjahr beginnen die Studierenden mit der Entwicklung eines Themas für ihre Bachelorarbeit, in der Regel in enger Zusammenarbeit mit einer Arbeitsgruppe am Fachbereich Geowissenschaften oder einem der kooperierenden Forschungsinstitute (AWI, MARUM usw.). Die Bachelorarbeit fasst die Ergebnisse eines wissenschaftlichen Projekts zusammen, das unter der Anleitung eines Betreuers durchgeführt wird.

Die Arbeit kann auf Geländestudien, Laborexperimenten oder Projekten außerhalb der Universität, z. B. in Zusammenarbeit mit der Industrie, basieren. Teil der Bachelorarbeit sind Literaturrecherche, Datenaufbereitung und –interpretation, und schließlich die Niederschrift.
Beim Verfassen der Arbeit sollen die Leitlinien (siehe Downloads) unbedingt berücksichtigt werden.

In einem 45 minütigen Kolloquium präsentiert und verteidigt die/der Studierende abschließend ihre/seine Arbeit. Das Kolloquium wird von den Studierenden organisiert (Termin vereinbaren, Raum buchen, Beamer organisieren).

Checkliste

  • Thema suchen
  • 1 Prüfer finden (auch Externe möglich, bei Internen: sind i.d.R. 1. Gutachter)
    Siehe Download in der rechten Spalte: Betreuerregelung Bachelorarbeiten
  • 2 Prüfer finden (nur Lehrende des FBs, aber aus unterschiedlichen Fachgruppen)
  • Startvoraussetzung: mind. 120 ECTS CP
  • 2 Wochen vor Beginn im Prüfungsbüro anmelden (s. Downloads)
  • Dauer: 6 Wochen
  • Verlängerung: einmalig um 2 Wochen
  • Abgabe von 3 gedruckten und 1 digitalen Exemplaren im Prüfungsbüro (2 für Prüfer, 1 gedrucktes und das digitale für das Archiv)
    Bitte binden Sie in jedem Exemplar dieses Formular fest ein.
    Siehe Download in der rechten Spalte: Erklärung §8 AT BPO 2012
  • nach max. 3 Wochen müssen die Gutachten vorliegen
  • Kolloquiumstermin mit beiden Gutachtern vereinbaren
  • 2 Wochen vorher: Kolloqium im Prüfungsbüro anmelden
    Siehe Download in der rechten Spalte: Erklärung §13 AT BPO 2012
  • Kolloquimstermin: Protokollbogen aus dem Prüfungsbüro mitbringen
  • durchgefallen? Die Bachelorarbeit darf mit anderem Thema 1 Mal wiederholt werden.