Masterstudium Materials Chemistry and Mineralogy


Achtung: Dieser Studiengang ist zulassungsbeschränkt (20 Plätze).
Bitte lesen Sie vor Ihrer Bewerbung die

Aufnahmeordnung.

Bewerbungsverfahren

Für den Masterstudiengang Materials Chemistry and Mineralogy ist eine

Onlinebewerbung im Bewerbungsportal MOIN

bis zum 28. Februar erforderlich. Studienanfängerinnen und -anfänger werden nur zum Wintersemester aufgenommen.
Die Bewerbung ist auch möglich, wenn Sie a) Ihr Bachelorstudium noch nicht abgeschlossen, aber mindestens 100 von 180 CPs erworben haben, und/oder b) den Sprachnachweis Englisch noch nicht erworben haben. Fehlende Sprachnachweise und Belege zum erfolgreichen Abschluss des Bachelorstudiums können noch bis zwei Wochen nach Beginn der Veranstaltungszeit eingereicht werden.
Erst mit einem Zulassungsbescheid müssen Sie Ihre amtlich beglaubigten Nachweise beim Sekretariat für Studierende-International einreichen.

Fragen zum Bewerbungsverlauf, zum Eingang und Erhalt von Unterlagen richten Sie bitte an das Sekretariat für Studierende - International (SfS-I), Kontaktformular, Fragen zu den inhaltlichen Voraussetzungen richten Sie an: mscminer@uni-bremen.de.

Anforderungen

  • Bachelor of Science (180 ECTS CP) in Chemie, Materialwissenschaften oder einem geowissenschaftlichen Fach mit dem Schwerpunkt Kristallographie oder Mineralogie
  • mind. je 10 ECTS CP in Mathe-, Physik- und Chemiekursen
  • mind. 24 ECTS CP in Mineralogie, Kristallographie, Materialwissenschaften und/oder Chemie (zusätzlich s.o.)
  • Bestehen des fachspezifischen Eignungstests
  • sehr gute Englischkenntnisse (Niveau B2.2)
  • ausgeprägtes Interesse an Naturwissenschaften und Materialien, ihrer Verwendung, Charakterisierung und Entwicklung
  • Selbstständigkeit und Teamfähigkeit
  • interkulturelle Kompetenz

Bewerbungsunterlagen

  • Antrag auf Zulassung (online auszufüllen, auszudrucken und zu unterschreiben)
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Bachelorzeugnis, falls schon vorhanden + evtl. weitere Hochschulzeugnisse
  • aktuelle Leistungsübersicht (Modul-/Kurstabelle mit Studien- Prüfungsleistungen und CPs) mit mind. 100 ECTS CPs
  • Nachweis englischer Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2.2 des Common European Framework of Reference for Languages (s. Link rechts). Wer seine Hochschulzugangsberechtigung oder einen Hochschulabschluss in englischer Sprache erworben hat, benötigt diesen Nachweis nicht.
  • ggf. Nachweise über einschlägige berufliche oder außerberufliche Kompetenzen und Erfahrungen

Eignungstest Master Materials Chemistry and Mineralogy

Am Eignungstest nehmen alle Bewerberinnen und Bewerber teil, deren Bewerbung formal und fachlich geeignet erscheint. Der Test findet an einem festen Termin im März oder April statt, zu dem alle geeigneten Bewerberinnen und Bewerber rechtzeitig eingeladen werden. Der Test wird sowohl an der Universität Bremen als auch in Testzentren verschiedener Länder angeboten. Im Jahr 2021 erfolgt die Testteilnahme online.
Der Test muss bestanden werden, damit die Bewerbung erfolgreich abgeschlossen werden kann. Die erreichte Punktzahl im Test fließt darüberhinaus in das Bewerberranking für die Auswahl der Studienplätze ein. Nähere Informationen zum Eignungstest finden Sie

hier.

Einschreiberelevante Unterlagen

Die Einschreibung in den Masterstudiengang muss spätestens 2 Wochen nach Beginn der Vorlesungszeit erfolgt sein. Bis dahin müssen alle Unterlagen beim SfS-I (Sekretariat für Studierende - International, Adresse s. rechts) eingegangen sein. Nur das Bachelorzeugnis darf bis Ende des Kalenderjahres eingereicht werden. Folgende einschreiberelevante Unterlagen benötigen Sie:

  • Kopien aller in MOIN hochgeladenen Bewerbungsdokumente (Kopien offizieller Dokumente müssen amtlich beglaubigt sein und in englischer oder deutscher Sprache vorliegen)
  • evtl. noch fehlende vollständige Leistungsübersicht Bachelorstudium oder anderweitiger Beleg über den erfolgreichen Abschluss des Bachelorstudiums
  • evtl. noch fehlende Sprachnachweise
  • Annahmeerklärung für den Studienplatz (von Ihnen unterschrieben)
  • Zahlungsbeleg Semestergebühren
  • Versicherungsbescheinigung einer deutschen oder europäischen Krankenkasse

Bewerbung als fortgeschrittene Studierende

Wenn Sie bereits Studienleistungen auf Masterniveau erbracht haben (mind. 10 ECTS CP) und diese in unserem Masterprogramm anrechenbar sind, dann können Sie sich als fortgeschrittene Studentin bzw. fortgeschrittener Student bewerben. Sie gehen dabei genauso vor, haben dieselben Fristen zu beachten und müssen alle Voraussetzungen erfüllen wie die Studienanfänger:innen. Lediglich der Nachweis über anrechenbare Studienleistungen auf Masterniveau muss noch zur Bewerbung hinzugefügt werden.
Fortgeschrittene Studierende werden auch zum Sommersemester aufgenommen. Die Bewerbungsfrist ist der 15. Januar eines jeden Kalenderjahres. Ist das Masterprogramm, für das Sie sich bewerben, zulassungsbeschränkt, dann muss der Nachweis über anrechenbare Leistungen bis zur Bewerbungsdeadline vorliegen. Ist das Masterprogramm, für das Sie sich bewerben, zulassungsfrei, dann reicht es, bis zum 31.03. nachzuweisen, dass Sie anrechenbare Leistungen erbracht haben.
In jedem Fall sollten Sie sich vor Ihrer Bewerbung beraten lassen.

Kontakt Beratung