Masterstudium Materials Chemistry and Mineralogy

Unterrichtssprache Englisch


Der internationale Studiengang MSc Materials Chemistry and Mineralogy schlägt mit den materialwissenschaftlichen Geowissenschaften die Brücke zwischen der Mineralogie, der Kristallographie und der Festkörperchemie und hat damit innerhalb der Materialwissenschaften einen sehr interdisziplinären Charakter. Der Studiengang wird gemeinschaftlich von den Fachbereichen Chemie und Geowissenschaften durchgeführt und ist eng an den Forschungsverbund MAPEX Center for Materials and Processes der Universität Bremen gebunden. Dabei profitieren die Studierenden von der außergewöhnlich umfassenden apparativen Ausstattung der beteiligten Institute und durch das große Spektrum an Forschungsaktivitäten und Industriekooperationen.


Das Studienprogramm MSc Materials Chemistry and Mineralogy an der Universität Bremen bietet:
  • in einer offenen, freundlichen Lernumgebung mit sehr engagierten Lehrenden zu studieren
  • von führenden Wissenschaftler*innen in modernsten und bestausgestatteten Laboren zu lernen