Meldungen

    liste aller Meldungen

    2020-01-23

    Geowissenschaftliches Kolloquium am 29. Januar 2019

    Der nächste Vortrag im Rahmen des Geowissenschaftlichen Kolloquiums im Wintersemester 2020 findet am Mittwoch den 29. Januar um 12 Uhr c.t. im Hörsaal des GEO-Gebäudes statt. Prof. Dr. Elda Miramontes Garcia hält ihre Antrittsvorlesung über "Current-controlled sedimentation in deep-water systems: past, present and future challenges". Zusammenfassung: ... mehr

    Herausgeber: PD Dr. Andreas Klügel
    2020-01-20

    Geheimnisse der Arktis

    Mastertagung 13. und 14. Februar 2020

    Auch dieses Jahr organisieren die Masterstudierenden im ersten Jahr der Masterstudiengänge Geowissenschaften & Marine Geosciences eine gemeinsame Tagung. Die 7. Internationale Mastertagung beschäftigt sich mit den Geheimnissen der Arktis und findet am 13.-14.02. 2020 im Großen Hörsaal GEO 1550 statt.... mehr

    Herausgeber: Prof. Dr. Simone Kasemann
    2020-01-15

    Geowissenschaftliches Kolloquium am 22. Januar 2019

    Der nächste Vortrag im Rahmen des Geowissenschaftlichen Kolloquiums im Wintersemester 2020 findet am Mittwoch den 22. Januar um 12 Uhr c.t. im Hörsaal des GEO-Gebäudes statt. Prof. Dr. Morten H. Iversen hält seine Antrittsvorlesung über "Seasonal and regional variations in the biological carbon pump". Zusammenfassung: ... mehr

    Herausgeber: PD Dr. Andreas Klügel
    2019-12-20

    Preise für Abschlussarbeiten

    Am 06.12. 2019 war es wieder soweit. Der Fachbereich Geowissenschaften hat die Preise für die besten Abschlussarbeiten in seinen Studienprogrammen verliehen. In diesem Jahr sind 6 Studierende ausgezeichnet worden (v.l.): Janina Groninga und Luca Grewe (beide BSc Geowissenschaften), Emmanuel Okuma (MSc Marine Geosciences), Runa Reuter und Imke Gudenschwager (beide MSc Geowissenschaften) und Stephani Stamboroski (MSc Materials Chemistry and Mineralogy).... mehr

    Herausgeber: Dr. Ulrike Wolf-Brozio
    2019-12-11

    Die Firma Petroleum Experts Limited (Petex) spendet der Universität Bremen Bildungslizenzen der Software MOVE Suite

    MOVE Suite ist das umfassendste verfügbare Toolkit für die Strukturmodellierung und -analyse. Es bietet eine Plattform für die Integration und Interpretation von Strukturdaten, Querschnittskonstruktionen, die 3D-Darstellung von Modellen, kinematische Wiederherstellung und Validierung, geomechanische Modellierung, Bruchmodellierung und mehr.... mehr

    Herausgeber: Martina Braun
    2019-12-09

    2. Geo-Kolloquiumsvortrag WS19/20

    Prof. Dr. Schulze-Makuch, TU Berlin

    Der nächste Vortrag im Rahmen des Geowissenschaftliches Kolloquiums findet statt am Mittwoch, 11. Dezember 2019 um 12:15 Uhr im Hörsaal (Geo1550). Prof. Dr. Schulze-Makuch von der Technischen Universität Berlin spricht über "Exploring the Limits of Life on Earth and Some Thoughts About their Relevance to the Search for Life in the Universe". Kurzfassung des Vortragsthemas:... mehr

    Herausgeber: PD Dr. Andreas Klügel
    2019-12-05

    Absolventenfeier Geowissenschaften 2019

    Am 06.12.2019 ist es wieder soweit. Der Fachbereich Geowissenschaften verabschiedet seine Bachelor- und Masterabsolventinnen und -absolventen des Jahres 2019 mit einer festlichen Zeugnisübergabe im Hörsaal GEO. Im Rahmen der Feier werden auch die Preise für die besten Abschlussarbeiten in den vier Studiengängen des Fachbereichs verliehen. Los geht es um 16:30 Uhr im Hörsaal der Geowissenschaften.... mehr

    Herausgeber: Dr. Ulrike Wolf-Brozio
    2019-12-04

    Spitzenstellung in Deutschland

    In den kürzlich veröffentlichten "2019 Shanghai Rankings" belegt der Fachbereich Geowissenschaften der Universität Bremen den 39. Platz unter allen geowissenschaftlichen Instituten weltweit, zwei Plätze besser als im Vorjahr. In der Ozeanographie steht die Universität Bremen auf Platz 15 weltweit. Damit haben wir in beiden Disziplinen die Spitzenstellung in Deutschland. Das Ranking belegt die weltweite Anerkennung unseres Fachbereiches, was uns sehr freut und weiterhin anspornt. Dieses Renommee fällt auch auf unsere Absolventen zurück!... mehr

    Herausgeber: PD Dr. Andreas Klügel
    2019-11-18

    Vielen Dank, liebe Frau Trage !

    Zum Jahresende wird Frau Heidemarie Trage, die langjährige Verwaltungsleiterin unseres Fachbereichs, in den wohlverdienten Ruhestand gehen. Frau Trage kam bereits 1991 als Sachbearbeiterin für Haushalt und Prüfung in den damals erst fünf Jahre alten Fachbereich und bezog Quartier im gerade neuentstandenen GEO1-Gebäude. Nach der Beförderung zur Ersten Sachbearbeiterin in 2000 wurde ihr 2005 die Verwaltungsleitung übertragen. Im Laufe ereignisreiche Jahre war sie durch Einsatz und Zuverlässigkeit dem wachsenden Fachbereich Rückhalt und wertvoller Partner in zahlreichen Umgestaltungsprozessen. Das Dekanat und der gesamte Fachbereich danken Frau Trage für die treue und engagierte Unterstützung. Wir werden Ihr freundliches und besonnenes Wesen vermissen und wünschen ihr alles Beste für den nächsten Lebensabschnitt. Wer sich persönlich von Frau Trage verabschieden möchte, sollte beachten, dass der 9.12. ihr letzter Arbeitstag sein wird.... mehr

    Herausgeber: Prof. Dr. Wolfgang Bach
    2019-11-14

    Die neue Fachbereichsbroschüre ist gedruckt!

    Dass unsere zuletzt im Jahr 2012 erschienene und längst vergriffene FB5-Broschüre nun endlich mit aktualisierten Informationen und Hunderten neuer, attraktiver Abbildungen nachgedruckt werden konnte, verdanken wir der bereitwilligen Zuarbeit aller Fachgebiete und Professuren und dem großen Fleiß von Heike Piero!
    Die Druckversion ist nun bei der Fachbereichsverwaltung vorrätig und geht den Fachgebieten und Professuren zur Weiterverteilung auf dem Postweg zu. Eine elektronische pdf-Version kann im Untermenü "Öffentlichkeit > Infomaterialien" heruntergeladen werden.... mehr

    Herausgeber: Prof. Dr. Tilo von Dobeneck
    2019-11-14

    1. Geo-Kolloquiumsvortrag WS19/20

    Mark van Zuilen, IPGP Paris: Traces of life in ancient silica deposits

    Den ersten von vier Geo-Kolloquiumsvorträgen in diesem Semester wird Mark van Zuilen vom IPGP Paris halten. Er wird über Herausforderungen sprechen, die es in Verbindung mit der Identifikation der mutmaßlich ältesten Fossilien in kieseligen Sedimenten des Archaikums gibt, und spannende Ergebnisse seiner ERC-geförderten Arbeiten zu diesem Thema vorstellen. Der Vortrag wird am 27. November um 12:15 Uhr im großen Hörsaal (Geo1550) beginnen. Kurzfassung des Vortragsthemas:... mehr

    Herausgeber: Prof. Dr. Wolfgang Bach
    2019-11-13

    Frank Oliver Glöckner ist neuer AWI-Kooperationsprofessor

    Er vertritt am FB5 das Fachgebiet „Erdsystem Datenwissenschaften“

    Zum 1. November 2019 wurde Prof. Dr. Frank Oliver Glöckner für das Fachgebiet „Erdsystem Datenwissenschaften“ am Fachbereich Geowissenschaften der Universität Bremen berufen. Die Berufung erfolgte gemeinsam mit dem Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar und Meeresforschung.
    Frank Oliver Glöckner ist ein international ausgewiesener Forscher und Experte für Umwelt- und Genomikdaten, der seit vielen Jahren zentrale Beiträge zu wissenschaftlichen Dateninfrastrukturen der Erdsystemforschung erbracht hat.
    Nach Studium und Promotion an der Technischen Universität München in Mikrobieller Ökologie wechselte Glöckner an das Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie in Bremen. Hier leitete er u.a. eine Projektgruppe zu mikrobieller Genomik und wurde danach Leiter der Forschungsgruppe „Mikrobielle Genomik und Bioinformatik“. Seit 2010 hatte Frank Oliver Glöckner eine Professur für Bioinformatik an der Jacobs University Bremen inne. ... mehr

    Herausgeber: Prof. Dr. Michael Schulz
    2019-11-13

    Thomas Laepple auf AWI-Kooperationsprofessur berufen

    Sein Fachgebiet am FB5 ist die "Erdsystemdiagnostik"

    Zum 1. November 2019 wurde Dr. Thomas Laepple zum Professor für das Fachgebiet „Erdsystemdiagnostik“ am Fachbereich Geowissenschaften der Universität Bremen berufen. Auch seine Berufung erfolgte gemeinsam mit dem Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar und Meeresforschung.
    Thomas Laepple ist ein international anerkannter Klimaforscher, der Erdsystemmodellierung, Paläoklimaforschung und statistische Datenanalyse innovativ verknüpft um Daten aus der geologischen Vergangenheit für ein besseres Verständnis der Klimaprozesse der Gegenwart und Zukunft zu nutzen.
    Nach Abschluss des Physikstudiums an der Universität Hamburg promovierte Laepple ebenfalls im Fach Physik an der Universität Bremen. Er forschte am Alfred-Wegener-Institut in Bremerhaven und an der Universität Harvard und ist seit 2013 als Leiter einer Helmholtz Young Investigator Group am AWI in Potsdam tätig. In 2017 hat er ein ERC Starting Grant gewonnen.... mehr

    Herausgeber: Prof. Dr. Michal Kucera
    2019-10-10

    GIF Young Scientists’ Meeting

    German-Israel-Foundation richtet Treffen am FB 5 / MARUM aus

    Die German-Israel-Foundation (GIF) wird vom 28. bis 30. Oktober ein Treffen von JungwissenschaftlerInnen unter dem Motto "Going Down Into the Abyss: Ocean-Floor Processes, Deep Life, and Climate Archives” an der Universität Bremen ausrichten.... mehr

    Herausgeber: Prof. Dr. Wolfgang Bach
    2019-09-27

    Stabwechsel im FB5 Dekanat

    Nach ereignis- und erfolgreicher vierjähriger Amtszeit überreicht unser Dekan Prof. Michal Kucera zum 1. Oktober 2019 den Stab an seinen bisherigen Stellvertreter, den neu gewählten Dekan Prof. Wolfgang Bach, und rochiert auf die Stelle des Prodekans. Ebenso übernimmt Prof. Cornelia Spiegel-Behnke das Amt der Studiendekanin von ihrem Vorgänger Dr. Torsten Bickert, der für ein weiteres Jahr als stellvertretender Studiendekan die Reform und Reakkreditierung der Geostudiengänge vorantreiben wird.

    Wir danken dem neu aufgestellten Dekanat für sein großartiges und wichtiges Engagement und wünschen Glück auf, gut Holz und Mast- und Schotenbruch bei allen zukünftigen Aufgaben!... mehr

    Herausgeber: Prof. Dr. Tilo von Dobeneck
    2019-09-27

    Orientierungswoche 2019

    vom 07. - 11. Oktober 2019

    Der Fachbereich Geowissenschaften heißt seine neuen Studierenden im Bachelor und Master herzlich willkommen. In der Woche vom 07. bis 11. 10. bieten wir Ihnen verschiedene Orientierungs- und Kennenlernangebote an...... mehr

    Herausgeber: Dr. Ulrike Wolf-Brozio
    2019-09-05

    Dissertation mit Auszeichnung abgeschlossen

    Antonia Ruppel hat ihre an der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) und der Universität Bremen verfaßte Dissertation „A multi-method approach to study the geodynamic evolution of eastern Dronning Maud Land in East Antarctica by integrating geophysical data with surface geology“ mit Auszeichnung abgeschlossen. Die Dissertation besteht aus neun Einzelpublikation als Erst- oder Co-Autorin sowie einer Synopsis, in denen Antonia Aufbau und geologische Entwicklung von Sør Rondane, einer aufgrund logistischer Einschränkungen nur wenig untersuchten Region im östlichen Dronning Maud Land/ Antarktis, untersucht. ... mehr

    Herausgeber: PD Dr. Frank Lisker
    2019-08-29

    Einführung in das Studium der Geowissenschaften – Vom Kies zum Kontinent

    16. – 18.09.2019

    Der Fachbereich Geowissenschaften lädt seine StudienanfängerInnen zum Workshop „Vom Kies zum Kontinent“ herzlich ein. Studierende, Lehrende und Absolventen möchten im Rahmen des dreitägigen Projekts gemeinsam mit den StudienfängerInnen ins Gelände fahren, Probenmaterial sammeln und anschließend im Labor arbeiten, Daten gewinnen und diskutieren. Dabei kommen typische geowissenschaftlichen Methoden zum Einsatz und werden erste geowissenschaftlichen Kenntnisse erworben. Der Workshop „Vom Kies zum Kontinent“ wird aus Mitteln des Programms ForstA für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre gefördert.... mehr

    Herausgeber: Dr. Barbara Ventura
    2019-07-04

    Preise für die besten Abschlussarbeiten 2019

    Der Fachbereich Geowissenschaften vergibt auch dieses Jahr wieder Preise für die besten Abschlussarbeiten. Mit dem Preis werden herausragende Abschlussarbeiten in unseren Studienprogrammen Bachelor und Master Geowissenschaften sowie Marine Geosciences und Materials Chemistry and Mineralogy ausgezeichnet. Details zur Nominierung, Bewerbung und Vergabe finden Sie auf den folgenden Webseiten....... mehr

    Herausgeber: Dr. Ulrike Wolf-Brozio
    2019-06-27

    Geowissenschaftliches Kolloquium am 3. Juli 2019

    Der nächste Vortrag im Rahmen des Geowissenschaftlichen Kolloquiums im Sommersemester 2019 findet am Mittwoch den 3. Juli um 12 Uhr c.t. im Hörsaal des GEO-Gebäudes statt. Prof. Dr. Martin Fleckenstein spricht über "Die stille Revolution – wie ein paläozoischer Tonstein die Welt veränderte". ... mehr

    Herausgeber: PD Dr. Andreas Klügel