Geologische Labormethoden

Veranstalter: Hendrik Lantzsch, Karl-Heinz Baumann, Achim Kopf, Hans-Joachim Kuss, Michael Wendschuh

Inhalt:

Es werden Grundlagen und Anwendungsmöglichkeiten zu wichtigen geologischen Labormethoden vermittelt und an ausgewählten Beispielen in den verschiedenen Laboren des Fachbereichs demonstriert. Die vier Themenbereiche sind:
1 _ Korngrössen, Karbonatgehalt, Komponentenanalyse an Lockersedimenten
2 _ Anschliffe, Dünnschliffe, Peels an Sedimentgesteinen
3 _ Röntgenographische Mineralbestimmung
4 _ Geotechnische Grundversuche



Kompetenzen:

- Durchführung geologischer Laborversuche inklusive Abschätzung von Fehlerbreiten.
- Verständnis der physikalisch- chemischen Grundlagen und Funktionsweise von Laborgeräten.
- EDV gestützte Eingabe und Auswertungsmethoden von Labordaten.

Prüfungsform:

Klausur

Literatur:

M. Tucker (1996) Methoden der Sedimentologie. Enke Verlag, 366 S.


zurück