05-BA-6-S4.3 Meeresgeologie III

Beauftragte/r: Torsten Bickert

Inhalt

Paläozeanographie und -klimatologie

Seminar Marine Umwelt

Lernziele / Kompetenz

Studierende können am Ende des Moduls das in den Kursen Physikalische und Biologisch-Chemische Ozeanographie bzw. Klimatologie gelernte Grundwissen auf Prozesse bzw. Ereignisse im System Erde im Verlauf der erdgeschichtlichen Vergangenheit anwenden und dieses Wissens in seine gesellschaftliche Relevanz einordnen.

Kenntnisse

Vorkenntnisse aus den Modulen Meeresgeologie I und II

Arbeitsaufwand

60 Stunden Präsenzzeit
120 Stunden Vor- und Nachbearbeitung

Prüfungsform

Kombinationsprüfung:

Seminarvortrag50 %
Hausarbeit50 %

Literatur

s. Kursbeschreibungen


zurück