Beckenanalyse

Veranstalter: Hans-Joachim Kuss, Alexander Petrovic

Ansprechpartner: Hans-Joachim Kuss

Inhalt:

Klassifikation von Sedimentbecken; Ablagerungsmuster ihrer Verfüllungen unter Berücksichtigung von Sedimentationsmodellen klastischer und karbonatischer Systeme. Konzepte der seismischen Stratigraphie, Charakteristika der sedimentären Abfolgen und seismischstratigraphische Interpretation. Konzepte und Terminologie der Sequenzstratigraphie. System Tracts - relative Meeresspiegeländerungen – klimagesteuerte Veränderungen. Geohistory, Zyklostratigraphie – Anwendungen und Beispiele



Kompetenzen:

Anwendung sedimentologischer und geochronologischer Methoden im Beckenmassstab und im globalen Kontext. Schärfung einer kritischen Betrachtungsweise von Faziesmodellen.

Bewertung:

Klausur


Prüfungsform:

Klausur

Literatur:

Posamentier et al. (1993): Sequence Stratigraphy and Facies Associations. - IAS Spec. Pub. 18.
Emery & Myers, K.J. (1996): Sequence Stratigraphy. Blackwell, 320 p. Reading, H.G. (1996): Sedimentary Environments. - Blackwell 3rd. ed., 704 p.


zurück