Bachelorstudium Marine Geosciences - Studienaufbau


Grundausbildung 1. bis 3. Semester

  • Mathematisch-Naturwissenschaftliche Grundlagen
  • Meeresgeowissenschaftliche Grundlagen

Schwerpunktrichtungen 4. bis 6. Semester

  • Wahl von 3 Schwerpunktsträngen aus folgendem Angebot: Sedimentology, Paleontology, Geoinfomatics, Geochemistry, Paleoceanography, Geodynamics, Exploration Geophysics (Link zu Modul- bzw. LV-Beschreibungen)

Begleitendes Kompetenztraining

  • Exkursionen, Schiffsausfahrten
  • Digitale Kompetenzen (Programmierung, Modellierung, GIS, etc.)
  • Berufspraktikum, fachübergreifende Kompetenzen (e.g., Betriebswirtschaft, Recht)

Bachelorarbeit