Meldungen

    liste aller Meldungen

    2008-09-10

    In der Woche vom 15.-19. September 2008 findet die 9. Internationale Konferenz „Gas in Marine Sediments“ im GEO-Gebäude statt. Zwischen Dienstag und Donnerstag ist daher in Ebene 1 mit vielen Besuchern zu rechnen.... mehr

    2008-07-19

    Ein Stück Europa in der kanadischen Arktis Geologen am Fachbereich Geowissenschaften untersuchen Polarpuzzle Zur Pressemiteilung der Universität... mehr

    2008-06-27

    Nach den erfolgreich durchgeführten Ringvorlesungen der beiden zurückliegenden Wintersemester führt der Fachbereich Geowissenschaften nun auch im Sommersemester eine Kolloquiums- Veranstaltung durch. An sechs Donnerstagen im laufenden SoSe 2008 werden dazu sechs Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer Themen aus ihrem jeweiligen Fachgebiet vorstellen. Die Vorträge sind für alle Studierende, Lehrende, Wissenschaftler und Gäste und der Fachbereich 5 hofft auf eine große Beteiligung.... mehr

    2008-06-23

    Am Donnerstag, den 26. Juni 2008 (17:15 GEO 1550), wird Prof. Dr. Gesine Mollenhauer im Rahmen der Kolloquiumsreihe des Sommersemesters ihre Antrittsvorlesung im Fachbereich Geowissenschaften halten. Der Titel lautet: "Transport und Umlagerung mariner Sedimente durch Bodenströmungen". Frau Gesine Mollenhauer leitet seit 2006 die am Alfred-Wegener-Institut und an der Universität Bremen angesiedelte Helmholtz-Hochschul-Nachwuchsgruppe "Applications of molecular 14C analysis for the study of sedimentation processes and carbon cycling in marine sediments“. ... mehr

    2008-05-07

    Am Donnerstag, den 8.Mai 2008 (17:15 GEO 1550), wird Prof. Dr. Cornelia Spiegel im Rahmen der Kolloquiumsreihe des Sommersemesters ihre Antrittsvorlesung im Fachbereich Geowissenschaften halten. Der Titel lautet: "Die Hebungsgeschichte der Kenya-Riftschultern und ihr Zusammenhang mit den spätneogenen Umweltveränderungen Ost-Afrikas". Frau Spiegel wechselte 2007 von der Eberhard Karls Universität Tübingen nach Bremen und vertritt hier das Fachgebiet Geodynamik der Polargebiete. ... mehr

    2008-05-05

    Liebe Studenten! Am 07.05. findet um 11:15 eine Vollversammlung in Raum 1550 (Großer Hörsaal) statt. Unter anderem möchten wir uns als Studienkommission vorstellen, ein neuer StugA soll gewählt werden und die vorläufigen Ergebnisse der Lehrevaluation werden vorgestellt. Wir freuen uns wenn Ihr zahlreich erscheint! Eure Studenten in der Studienkommission.... mehr

    2008-03-20

    Kürzlich verabschiedete der Fachbereich 5 den Leiter des Fachgebiets Mineralogie und Lagenstättenkunde, Herrn Prof. Dr. Olaf Brockamp in den Ruhestand. Herr Brockamp wechselte 1986 von der Universität Göttingen nach Bremen und war am Aufbau des damals neu gegründeten Fachbereichs Geowissenschaften beteiligt. Prof. Brockamp war in den Jahren 1996 bis 1998 Sprecher des Fachbereiches und hat sich insbesondere für die Weiterentwicklung der geowissenschaftlichen Studiengänge eingesetzt. Wissenschaftlich arbeitet Herr Brockamp im Bereich Kristallchemie, Tonmineralogie und zur Genese von Erzmineralen. Wir wünschen Herrn Brockamp alles Gute und freuen uns darüber, dass er uns in der Ausbildung weiterhin noch etwas unterstützt.... mehr

    2008-02-13

    Sie stehen kurz vor dem Abitur und spielen mit dem Gedanken, ein naturwissenschaftliches oder technisch orientiertes Studium aufzunehmen? Vom 10. bis 12. März 2008 bietet Ihnen die Universität Bremen die Möglichkeit, tiefere EINBLICKE in diese Studienfächer zu erhalten. Am Fachbereich Geowissenschaften informieren wir Sie ausführlich über Studieninhalte und Berufsperspektiven, und in einem anschließenden Rundgespräch können Sie jungen Geowissenschaftlern unbeschwert Löcher in den Bauch fragen und vom Alltag eines Wissenschaftlers erfahren.... mehr

    2008-01-05

    Die Energieversorgung ist ein Schlüsselthema für die Zukunft - insbesondere durch die enge Verzahnung mit dem globalen Wandel. In der Ringvorlesung "Energie und Umwelt" des Fachbereichs 5 beleuchten ausgewiesene Experten Aspekte, die von der Energieerzeugung bis zum Umgang mit Rückständen aus der Energiegewinnung reichen, aus einer geowissenschaftlichen Perspektive. ... mehr

    2007-10-22

    Das MARUM - Forschungszentrum Ozeanränder an der Universität Bremen wird zum Exzellenzcluster aufgewertet. Dies hat der aus Wissenschaftlern und Forschungspolitikern bestehende Bewilligungsausschuss in der zweiten Runde der Exzellenzinitiative entschieden. Damit verbunden ist eine Erhöhung der Förderung durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft um insgesamt 7,5 Millionen Euro verteilt auf die kommenden fünf Jahre. ... mehr

    2007-10-18

    Am Freitag, 19. Oktober 2007, verabschiedet der Fachbereich den Leiter des Fachgebiets Geochemie und Hydrogeologie, Herrn Prof. Dr. Horst D. Schulz, mit einer Festveranstaltung in den Ruhestand. Die Veranstaltung findet ab 15 s.t. im großen Hörsaal des Fachbereichs statt. Festredner sind: Gerd-Rüdiger Kück, Kanzler Universität Bremen Dieter Fütterer, AWI Bremerhaven Heide Schulz-Vogt, Universität Hannover und MPI Bremen Andreas Dahmke, Universität Kiel Martin Kölling, Universität Bremen Gerold Wefer, Universität Bremen... mehr

    2007-09-02

    Die Universitäten von Waikato (Neuseeland) und Bremen haben in einem kürzlich unterzeichneten Memorandum of Understanding vereinbart, ihre geowissenschaftlichen Masterprogramme füreinander zu öffnen und gemeinsame Studienabschlüsse zu vergeben. Wer sich erfolgreich für Masterprogramme beider Universitäten beworben und mindestens 30 seiner 120 Kreditpunkte an der Partneruniversität erworben hat, erhält einen "Joint Master Degree". Zum Wintersemester werden zwei neuseeländische Studentinnen zu uns kommen; eine Bremer Studentin macht sich in die Südhemisphäre auf. ... mehr

    2007-08-30

    Mit dieser neuen Broschüre möchte der Fachbereich Geowissenschaften über sein umfangreiches Lehr- und Forschungsprofil informieren. Neben einer Darstellung der geowissenschaftlichen Studiengänge stellen sich die einzelnen Fachgebiete mit ihren aktuellen Forschungsaktivitäten kurz vor. Sie finden die Broschüre als PDF im Bereich "Service - Infomaterial". Alle Studenten des FB Geowissenschaften können bei Herrn Torsten Rätz in Raum GEO 1180 ein Exemplar der Broschüre bekommen.... mehr

    2007-07-05

    Am Mittwoch, den 4. Juli 2007, wurde der Bremer Meeresgeologe Prof. Dr. Gerold Wefer von der Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaften der Universität Oldenburg mit der Ehrendoktorwürde ausgezeichnet. Die Verleihung fand im Rahmen der Feierlichkeiten zum zwanzigjährigen Bestehen des Instituts für Biologie und Chemie des Meeres (ICBM) statt. Mit der Ehrenpromotion werden die herausragenden wissenschaftlichen Erfolge gewürdigt, die sich der Bremer Wissenschaftler bei der Erforschung der Rolle der Ozeane im „System Erde“ erworben hat. Wesentliche Erkenntnisse über den globalen Kohlenstoffkreislauf und dessen Bedeutung für die Klimaentwicklung der Nacheiszeit stammen aus den Arbeiten Wefers, der dafür neuartige, disziplinenübergreifende methodische Ansätze entwickelte.... mehr

    2007-06-05

    Der Test für Studieninteressierte im Fach Geowissenschaften ist jetzt verfügbar! Knifflige Aufgaben aus den Schulfächern Mathematik, Physik, Chemie, Biologie und Geographie mit geowissenschaftlichem Flair warten auf neugierige Bewerber. Wie Ihr dazu kommt? Schreibt uns einfach eine Mail an geo@uni-bremen.de ... ... mehr

    2007-05-02

    Den Protest gegen Haushalts- und Stellenkürzungen an der Universität Bremen in die Öffentlichkeit tragen - das ist unsere gemeinsame Aufgabe. Bereits geplant sind u.a. folgende Veranstaltungen: Do 19.4. 8:00 bis Fr 20.4. 8:00 Studieren statt Schlafen - 24h gegen HGP V (Vorlesungsmarathon mit Themen aus Geowissenschaften, Mathematik, Physik, Chemie und Biologie in NW2 C0300) Di 24.4. 13:00 Uni-Vollversammlung in der Glashalle zum Auftakt einer einwöchigen Aktionswoche Di 1.5. Protestmarsch mit GEW Osterdeich - Domshof Di 8.5. Demo der Universität Bremen auf dem Marktplatz ... mehr

    2007-04-10

    Die studentische Lehrveranstaltungsevaluation im WiSe 2006/07 ist nunmehr ausgewertet und liegt als elektronischer "Katalog" mit allen Bewertungen und Kommentaren vor, er wird dieser Tage per E-Mail an alle Studierende und Lehrende verteilt. Wir danken allen studentischen "Juroren" für ihren wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Lehre! Am 11./12. April werden alle geowissenschaftlichen Studiengänge von einer externen Gutachtergruppe geprüft. Der Fachbereich wird durch 22 Lehrende und 15 Studierende vertreten. Diese Akkreditierung ist entscheidend für die Zulassung der Studiengänge und stärkt den Marktwert der Abschlüsse.... mehr

    2007-03-16

    In den weltweiten Ozeanen gibt es zehntausende von Seamounts (Seeberge), die mehr als 1000 m über dem Meeresboden aufragen und meist biologisch besiedelte, aktive oder erloschene Vulkane sind. Seamounts beeinflussen Meeresströmungen, sind komplexe Geo-, Hydro- und Ökosysteme und bilden oft Oasen der Tiefsee. Geowissenschaftler und Biologen u.a. aus Kiel und Bremen erforschen seit mehr als 10 Jahren gemeinsam Seamounts weltweit. Um ein koordiniertes, interdisziplinäres Seamount-Forschungsprogramm innerhalb Deutschlands zu initiieren, findet am 15. und 16. März ein Workshop am Fachbereich statt. ... mehr

    2007-02-26

    Die Jahrestagungen der beiden Deutschen Gesellschaften für Kristallographie und Kristallzüchtung finden in diesem Jahr gemeinsam an der Universität Bremen statt. Ausgerichtet werden die Tagungen von den Arbeitsgruppen Kristallographie am Fachbereich Geowissenschaften sowie Halbleiterepitaxie am Fachbereich Physik/ Elektrotechnik. Es werden ca. 500 Teilnehmer erwartet, die die gesamte Bandbreite dieser Wissenschaft von der theoretischen bis zur angewandten und technischen Kristallographie, von der synthetischen Herstellung bis zum hochtechnologischen Einsatz von Kristallen abdecken. Begleitet wird die Tagung von einer umfangreichen Industrieausstellung. Außerdem findet im Rahmen der Tagung am Mittwoch, 7.3. um 18 Uhr in der Kunsthalle ein öffentlicher Vortrag zum Thema Diamanten als Träger von Informationen über den Erdmantel statt.... mehr

    2007-02-16

    Am Freitag, 16. Februar 2007, verabschiedet der Fachbereich den Leiter des Fachgebiets Geologie der Polargebiete, Herrn Prof. Dr. Martin Olesch, mit einer Festveranstaltung in den Ruhestand. Die Veranstaltung findet ab 15 c.t. im großen Hörsaal des Fachbereichs statt. Festredner sind: Prof. Dr. Georg Kleinschmidt, Universität Frankfurt Prof. Dr. Hartmut Kern, Universität Kiel Prof. Dr. Martin Okrusch, Universität Würzburg Dr. Norbert W. Roland, BGR Hannover ... mehr