Hydrogeologische Prozesse

Veranstalter: Thomas Pichler

Inhalt:

Einführung Wasserkreislauf und Wasserverbrauch
Bestimmung der Grundwasserleiter
Hydrologische Grundgleichung: Niederschlag
Hydrologische Grundgleichung: Abflussrate
Chemie des Grundwassers
Graphische Analyse von hydrogeochemischen Daten
Grundwassergleichenpläne
Praktische Probleme: Gleichgewicht der Hauptkationen und -anionen im Grundwasser
Praktische Probleme: Chemische Evolution des Grundwassers
Praktische Probleme: Chemische Wechselwirkung zwischen Oberflächen- und Grundwasser
Grundwasserkontamination
Grundwasser zur Bewässerung
Submariner Grundwasserabfluss
Wiederholung

Kompetenzen:

Die Studierenden können hydrogeologische Kreisläufe und Prozesse in Verbindung mit verschiedenen Computerprogrammen bearbeiten. Gegenstand der Bearbeitung sind die Auswertung hydrogeologischer und chemischer Daten, das Erstellen von Tabellen und Graphiken, sowie deren Auswertung.

Bewertung:

Inhaltliche und formale Anforderungen an die Hausarbeit werden in der Veranstaltung konkretisiert.

Prüfungsform:

Hausarbeit

Literatur:

Applied Hydrogeology 4Th Edition, C.W. Fetter
Hydrogeologie, B. Hölting und W.G. Coldewey

Lehrinhalte:

1. SWS: Einführung Wasserkreislauf und Wasserverbrauch
2. SWS: Bestimmung der Grundwasserleiter
3. SWS: Hydrologische Grundgleichung: Niederschlag
4. SWS: Hydrologische Grundgleichung: Abflussrate
5. SWS: Chemie des Grundwassers
6. SWS: Graphische Analyse von hydrogeochemischen Daten
7. SWS: Grundwassergleichenpläne
8. SWS: Praktische Probleme: Gleichgewicht der Hauptkationen und -anionen im Grundwasser
9. SWS: Praktische Probleme: Chemische Evolution des Grundwassers
10. SWS: Praktische Probleme: Chemische Wechselwirkung zwischen Oberflächen- und Grundwasser
11. SWS: Grundwasserkontamination
12. SWS: Grundwasser zur Bewässerung
13. SWS: Submariner Grundwasserabfluss
14. SWS: Wiederholung



zurück