Meldungen

    liste aller Meldungen

    2009-05-23

    Der zweite Vortrag im Rahmen des Geo-Kolloquiums wird von Prof. Dr. Tobias Mörz am 28.05.2009 um 17 Uhr c.t. gehalten. Sein Thema lautet „Die geotechnische Exploration der flachen Nordsee - Pionierarbeit in vertrauten Gewässern“ Tobias Mörz vertrat bereits als Juniorprofessor das Fachgebiet Marine Ingenieurgeologie, welches im Rahmen von MARUM und DFG-Forschungszentrums etabliert und mit dem Antritt seiner Vollprofessur an der Universität verstetigt wurde. Sein Vortrag ist seine Antrittsvorlesung im FB5.... mehr

    2009-05-08

    Im Rahmen des Geo-Kolloquiums hält Prof. Dr. Antje Boetius am Donnerstag den 14.05.2009 um 17 Uhr c.t. ihre Antrittsvorlesung im Fachbereich Geowissenschaften mit dem Titel „Extreme Lebensräume der Tiefsee: die Geobiologie von Methanquellen im Meer“ Antje Boetius leitet seit kurzem die gemeinsame HGF-MPI Forschergruppe für Tiefseeökologie und Technologie und vertritt im Fachbereich 5 die Geomikrobiologie. Neben vielen Auszeichnungen erhielt sie im März dieses Jahres den Leibniz Preis... mehr

    2009-04-29

    Der Fachbereich Geowissenschaften ist dabei: Informationsbörse in der Glashalle (9-14 Uhr), Informationsveranstaltung zum Studium Geowissenschaften 10:15 – 11 Uhr im GEO 1490 „Zwischen Hochgebirgen und Polargebieten - Kontinente in Raum und Zeit, 11:15 – 12:00 Uhr, GEO 1490 13:15 Uhr - 14:15 Uhr Laborbesuch: den Kristallen auf die Struktur geschaut, Treffpunkt vor dem GEO Hörsaal 1550 ab 14:15 Uhr: Reguläre Vorlesungen aus dem Studium GEO Hörsaal 1550... mehr

    2009-04-14

    ... mehr

    2009-04-03

    Der Fachbereich Geowissenschaften lädt zum Habilitationskolloquium von Dr. Tim Jennerjahn ein. Der Vortrag mit dem Thema „Silizium im aquatischen Milieu: von der Lithosphäre in die Biosphäre“ findet am 8. April 2009 um 16 Uhr c.t. im Hörsaal statt. ... mehr

    2009-03-11

    Der Fachbereich Geowissenschaften ist dabei: Informationsbörse in der Glashalle (9-14 Uhr), Informationsveranstaltung zum Studium Geowissenschaften 10:15 – 11 Uhr im GEO 1490 „Zwischen Hochgebirgen und Polargebieten - Kontinente in Raum und Zeit, 11:15 – 12:00 Uhr, GEO 1490 13:15 Uhr - 14:15 Uhr Laborbesuch: den Kristallen auf die Struktur geschaut, Treffpunkt vor dem GEO Hörsaal 1550 ab 14:15 Uhr: Reguläre Vorlesungen aus dem Studium GEO Hörsaal 1550 ... mehr

    2009-02-24

    Anlässlich des 65. Geburtstags von Prof. Dr. Dr. h.c. Gerold Wefer veranstaltete der Fachbereich Geowissenschaften am Montag, den 23. Februar im Hörsaal des Geo-Gebäudes das Festkolloquium „Earth History and Climate“. Vortragende waren: Prof. Dr. Dr. h.c. Volker Mosbrugger, Frankfurt Prof. Dr. Eystein Jansen, Bergen, Norwegen Prof. Dr. Pinxian Wang, Shanghai, China... mehr

    2009-01-30

    Der letzte Vortrag im Rahmen unserer Ringvorlesung „Geodynamik-Tektonik-Vulkanismus“ beschäftigt sich am kommenden Donnerstag mit geodynamischen Fragestellungen Mittelamerikas und der Karibik. Es spricht am 05. Februar 17 Uhr c.t. Prof. Dr. Martin Meschede: „Inselbögen in Kuba: die zweiphasige Entwicklung des kubanischen Orogengürtels “ Prof. Martin Meschede ist Direktor des Instituts für Geographie und Geologie der Ernst Moritz Arndt Universität Greifswald. Er ist ausgewiesner Tektoniker und vertritt das Fach Regionale und Strukturgeologie.... mehr

    2009-01-23

    Im Rahmen der Ringvorlesung „Geodynamik-Tektonik-Vulkanismus“ spricht Prof. Dr. Harro Schmeling am Donnerstag, den 29. Januar 2009 um 17 Uhr c.t. zum Thema "Schmelzprozesse in der dynamischen Erde: von kontinentalen Riftzonen über ozeanische Rücken bis zu Plumes" Prof. Dr. Schmeling ist Geophysiker und arbeitet am Institut für Geowissenschaften an der Goethe Universität in Frankfurt am Main an geodynamischen Problemen der Lithosphäre.... mehr

    2009-01-18

    Im Rahmen der Ringvorlesung „Geodynamik-Tektonik-Vulkanismus“ spricht Prof. Dr. Gerhard Jentzsch am Donnerstag, den 22. Januar 2009 um 17 Uhr c.t. zum Thema: "Im Aufwind: Langperiodische Erdkrustendynamik". Prof. Dr. Gerhard Jentzsch ist Inhaber des Lehrstuhls für Angewandte Geophysik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Er gilt als ausgewiesener Erdbeben- und Vulkanforscher und untersucht unter anderem das Schwarmbebengebiet Vogtland und Ostthüringen, aber auch die Vulkane Galeras (Kolumbien) und Merapi (Indonesien).... mehr

    2009-01-16

    Die Ringvorlesung im Wintersemester 2008/2009 beinhaltet den Tehmenkomplex "Geodynamik-Tektonik-Vulkanismus". Endogene Prozesse der Lithosphäre sind häufig mit tektonischen Entwicklungen und zeitgleichen geologischen Veränderungen unterschiedlichster Art verbunden. Eine kleine Auswahl spannender geodynamischer Prozesse werden im Rahmen von 7 Kolloquiumsvorträgen zwischen dem 4. Dezember bis 5. Februar vorgestellt.... mehr

    2009-01-09

    Am Donnerstag, den 15. Januar spricht im Rahmen der Ringvorlesung „Geodynamik-Tektonik-Vulkanismus“ Frau Prof. Anke Friedrich zum Thema "Variabilität von Deformationsraten in der kontinentalen Lithosphäre - am Beispiel der Basin-and-Range Provinz, USA". Frau Friedrich lehrt und forscht an der Ludwig-Maximilians-Universität in München, wo sie in der Fakultät für Geowissenschaften, das Fachgebiet „Allgemeine Geologie“ vertritt. Sie untersucht tektonische Prozesse auf verschiedenen Zeitskalen in unterschiedlichen geologischen Provinzen, an passiven und aktiven Plattenrändern. ... mehr

    2009-01-03

    Im Rahmen der Ringvorlesung „Geodynamik-Tektonik-Vulkanismus“ spricht Prof. Onno Oncken am Donnerstag, den 8. Januar 2009 um 17 Uhr c.t. über das Thema „Welche Faktoren steuern langfristig die Orogenese an einem konvergenten Plattenrand - das Beispiel der Anden". Onno Oncken leitet seit 2003 das Department 3 „Geodynamik“ am Helmholz-Zentrum Potsdam (GFZ). Seine Forschungsinteressen sind die Tektonik von Plattengrenzen und Orogenen, die Deformationsanalyse und die Analogmodellierung von tektonischen Prozessen. ... mehr

    2008-12-19

    Merry Christmas and Happy New Year - Der FB5 wünscht allen Studierenden, allen Mitarbeitern, Angestellten und Forschern ein friedvolles Weihnachtsfest 2008. ... mehr

    2008-12-15

    Im Rahmen der Ringvorlesung „Geodynamik-Tektonik-Vulkanismus“ spricht Prof. Hans-Peter Bunge am Donnerstag, den 18.Dezember 2008 um 17 Uhr c.t. über das Thema „Globale Erdmodellierung“. Hans-Peter Bunge leitet seit 2003 den Lehrstuhl für Geophysik an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Seine Forschungsarbeiten liegen in der Anwendung von Höchstleistungs-Rechnungen auf Probleme der Erd- und Planeten-Entwicklung, einschließlich Kern-, Mantel- und Krustendynamik. ... mehr

    2008-12-08

    Die Ringvorlesung im Wintersemester 2008/2009 beinhaltet den Tehmenkomplex "Geodynamik-Tektonik-Vulkanismus". Endogene Prozesse der Lithosphäre sind häufig mit tektonischen Entwicklungen und zeitgleichen geologischen Veränderungen unterschiedlichster Art verbunden. Eine kleine Auswahl spannender geodynamischer Prozesse werden im Rahmen von 7 Kolloquiumsvorträgen zwischen dem 4. Dezember bis 5. Februar vorgestellt.... mehr

    2008-12-05

    Sicherlich im Sinne unserer Schutzpatronin, der heiligen Barbara, wollen wir am 5.12. um 16 Uhr unsere tüchtigen Absolventinnen und Absolventen im Kreise ihrer Angehörigen und Lehrenden feiern! Und ab 20:00 steigt für alle Fachbereichsangehörigen - und speziell die unerschrockenen Erstsemester - das Barbarafest mit Geselligkeit, Tanz, Darbietungen und der hammerharten wie heilbringenden Taufe!... mehr

    2008-12-02

    Beginn der Ringvorlesung WS 2008/2009 Am Donnerstag, den 04. Dezember um 17 Uhr c.t. Es spricht Hans-Ulrich Schmincke (IFM-GEOMAR, Kiel) „Vulkanologie in einer sich verändernden Welt - die letzten 2500 Jahre“ Professor Schmincke zählt zu den renommiertesten Vulkanologen. Er wurde 1991 mit dem höchsten deutschen Wissenschaftspreis, dem Leibniz-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft, ausgezeichnet.... mehr

    2008-11-27

    Geodynamik-Tektonik-Vulkanismus ist der Themenkomplex der Ringvorlesung im Wintersemester 2008/2009. Endogene Prozesse der Lithosphäre sind häufig mit tektonischen Entwicklungen und zeitgleichen geologischen Veränderungen unterschiedlichster Art verbunden. Eine kleine Auswahl spannender geodynamischer Prozesse werden im Rahmen von 7 Kolloquiumsvorträgen zwischen dem 4. Dezember bis 5. Februar vorgestellt.... mehr

    2008-11-23

    Am 26. und 27. November 2008 finden im Fachbereich Geowissenschaften Infoveranstaltungen zu unserer neuen Online-Prüfungsverwaltung (Flex-now!) statt! Wir beginnen mit der Einführung von Flex-now! in unserem Bachelorstudiengang Geowissenschaften. Am 26. und 27. November finden jeweils identische Veranstaltungen (jeweils für die Lehrenden und die Studierenden) statt, damit wirklich jeder die Möglichkeit hat, an der Infoveranstaltung teilzunehmen! Die Bachelorstudierenden werden im Rahmen dieser Veranstaltung über die Nutzung der pabo-Seite (www.pabo.uni-bremen.de) und die Lehrenden werden über ihre Nutzungsmöglichkeiten der Online-Prüfungsverwaltung informiert. ... mehr