05-BGW-GS3 Fachübergreifende Kompetenzen

Beauftragte/r Barbara Ventura

Lerninhalte:

Im Rahmen dieses Moduls haben Studierende die Möglichkeit individuell und passend zu ihren spezifischen Bedürfnissen und Interessen fachübergreifende Lehrveranstaltungen aus dem Pool der Fachergänzenden Studien der Universität Bremen wahrzunehmen. Die Lehrveranstaltungen schließen zentrale sowie offene Angebote der Fachbereiche ein. Typische Inhalte der angebotenen Lehrveranstaltungen sind u.a. wissenschaftliche Methoden, Projekt-, Zeit-, Konflikt- und Karrieremanagement, Interkulturelles Training, Rethorik, Fremdsprachen, Wissenschaftstheorie und -ethik sowie Veranstaltungen zum Thema Studium und Berufsvorbereitung. Unentgeltliche Tutorentätigkeiten als Unterstützung in der Lehre können nach vorherigen Absprache mit der/dem Modulverantwortliche(r) als Leistung anerkannt werden. Den Studierenden wird vor der Wahl eine Beratung empfohlen.

Lernergebnisse, angestrebte Kompetenzen:

Die erworbenen Kompetenzen sind von der persönlichen Wahl der einzelnen Studierenden abhängig.


Tutorium: -

Workload:

0.0 h Präsenzeiten
0.0 h Selbststudium
0.0 h Prüfungsaufwand

180.0 h Gesamter Workload
180 Ergänzungstext....

Prüfungen:

Prüfungsleistungen: 0
Studienleistungen: i.d.R. 3



Nur unbenotete Studienleistungen, die Anzahl der Studienleistungen ist von den gewählten Lehrveranstaltungen abhängig (Anzahl der Studienleistungen: 1 bis 6).



Literatur:

Abhängig von den gewählten Lehrveranstaltungen.

Sonstige Angaben:

Die Kursform ist von den gewählten Lehrveranstaltungen abhängig (typischerweise Vorlesung, Seminar oder Übung). Alternative Kursformen sind möglich. Insgesamt müssen 6 CP erworben werden.


zurück