Physik der Erde II

Veranstalter: Katrin Huhn-Frehers

Inhalt:

Im Rahmen dieser Veranstaltung werden die physikalischen Prozesse, die die Gestalt der Erde prägen und einen Aufschluss über die physikalische Struktur der Erde geben, näher beleuchtet. Aufbauend auf dem Wissen zum Aufbau der Erde aus der VL "Physik der Erde I" werden Kenntnisse zum Aufbau und der Wirkunsgweise des Temperatur-, Magnet- und Schwerefeldes der Erde gelehrt.

Kompetenzen:

1) Kenntnisse zum Temperaturfeld der Erde, dessen Aufbau, Vermessung und Wirkungsweise sowei den verschiedenen Arten der Wärmeausbreitung
2) Kenntnisse zu Potentialfeldern, wie dem Magnet- und dem Schwerefeld der Erde, deren Aufbau, Vermessung und Wirkungsweise

Bewertung:

Klausur

Prüfungsform:

Klausur

Literatur:

1) Lowrie, W.: Fundamentals of Geophysics. Cambridge Univ. Press, Cambridge.
2) Clauser, Christoph: Einführung in die Geophysik. Springer Verlag
3) Frisch, W., Meschede, M. (2005). Plattentektonik. Primus-Verlag, Darmstadt


Lehrinhalte:

1. SWS: Die Erde als Planet im Weltall
2. SWS: Grundlagen des Magnetismus, Struktur des Magnetfeldes
3. SWS: Quellen des Magnetfeldes, Geodynamo, zeitliche Variation des Magnetfeldes
4. SWS: Magnetische Eigenschaften von Gesteinen, Induzierte und remanente Magnetisierung
5. SWS: Magnetisierung von Gesteinen
6. SWS: Paläomagnetismus
7. SWS: Gravitationsgesetz, Schwerepotential
8. SWS: Figur der Erde - Geoid
9. SWS: Schweremessungen, Korrekturen von Schweremessungen
10. SWS: Schwereanomalien, globale und regionale
11. SWS: Isostasie und Geodynamik
12. SWS: Temperaturfeld der Erde, Wärmetransport in der Erde
13. SWS:
14. SWS:



zurück