Exkursion/Geländeübung

Veranstalter: Kay Hamer, Stefan Kreiter, Tobias Mörz

Inhalt:

1x Ingenieur- und Hydrogeologische Exkursion im Bremer Umland, Dauer 1 Tag
1x Geländeübung zur Baugrunderkundung, Dauer 1 Tag (Schurf, Kleinbohrung, Rammsondierung, Sonderprobennahme,…)
Materialien zu

Materialien: Kleinbohrgerät, Hebeeinrichtung, Rammsondiergerät, Handbohrer, Spaten, Bodenansprachekoffer, etc..

Kompetenzen:

Bodenbeprobung und Ansprache nach ingenieur- und hydrogeologischen Kriterien praktisch durchführen.
Überblick der regionalen ingenieur- und hydrogeologie Geologie Bremens aus eigener Anschauung



Bewertung:

Bericht

Prüfungsform:

schriftlicher Bericht

Literatur:

Ingenieurgeologie (z.B. 5. Auflage), Helmut Prinz, Roland Strauss, Spektrum Akademischer Verlag, 2011, 751 Seiten

Lehrinhalte:

1. Tag: Ingenieur- und Hydrogeologische Exkursion im Bremer Umland, Dauer 1 Tag
2. Tag: Geländeübung zur Baugrunderkundung, Dauer 1 Tag (Schurf, Kleinbohrung, Rammsondierung, Sonderprobennahme,…)
3. Tag: Materialien: Kleinbohrgerät, Hebeeinrichtung, Rammsondiergerät, Handbohrer, Spaten, Bodenansprachekoffer, etc..
4. Tag:
5. Tag:
6. Tag:
7. Tag:
8. Tag:
9. Tag:
10. Tag:
11. Tag:
12. Tag:
13. Tag:
14. Tag:



zurück