Mathematische Grundlagen der Geowissenschaften II

Veranstalter: Simone Kasemann, Matthias Prange

Inhalt:

Mehrdimensionale Funktionen und Felder
Partielle Ableitungen
Vektoranalysis (Gradient, Divergenz, Rotation)
Mehrfachintegrale
Partielle Differentialgleichungen (eine kurze Einführung)
Komplexe Zahlen
Fourierreihen I
Fourierreihen II
Statistische Tests I
Statistische Tests II
Korrelation und Regression I
Korrelation und Regression II
Clusteranalyse
Wiederholungen und Klausurvorbereitung

Kompetenzen:

1) Lernende können grundlegende mathematische Aufgaben und Probleme mit geowissenschaftlichem Bezug lösen
2) Lernende können spezielle mathematische Methoden, die für die geowissenschaftliche Arbeitspraxis wichtig sind, einsetzen
3) Lernende haben ein grundlegendes Verständnis der mathematischen Modellierung einfacher physikalischer bzw. Geowissenschaftlicher Probleme
4) Lernende können Methoden der Statistik auf geowissenschaftliche Daten anwenden

Bewertung:

Modulprüfung (Klausur)

Prüfungsform:

Klausur

Literatur:

1) Weltner: Mathematik für Physiker, Springer Verlag; Papula: Mathematik für Ingenieure und Naturwissenschaftler, Vieweg Verlag
2) Swan & Sandilands: Introduction to Geological Data Analysis, Blackwell; Lozán & Kausch: Angewandte Statistik für Naturwissenschaftler, Parey
3) Butz: Fouriertransformation für Fußgänger, B. G. Teubner

Lehrinhalte:

1. SWS: Mehrdimensionale Funktionen und Felder
2. SWS: Partielle Ableitungen
3. SWS: Vektoranalysis (Gradient, Divergenz, Rotation)
4. SWS: Mehrfachintegrale
5. SWS: Partielle Differentialgleichungen (eine kurze Einführung)
6. SWS: Komplexe Zahlen
7. SWS: Fourierreihen I
8. SWS: Fourierreihen II
9. SWS: Statistische Tests I
10. SWS: Statistische Tests II
11. SWS: Korrelation und Regression I
12. SWS: Korrelation und Regression II
13. SWS: Clusteranalyse
14. SWS: Wiederholungen und Klausurvorbereitung



zurück