Biologie für Geowissenschaftler

Veranstalter: Jan-Hendrik Hehemann, Karin Zonneveld

Inhalt:

Grundlagen der Biologie, insbesondere der Zellbiologie, Physiologie, Mikrobiologie und Ökologie, als Basis für das Verständniss von Fossilien und globalen biogeochemischen Kreisläufen.

Kompetenzen:

Basiskenntnisse über biologische Prozesse mit Bedeutung für die Gewissenschaften

Bewertung:

Modulklausur

Prüfungsform:

Klausur

Literatur:

Siehe Modulbeschreibung

Lehrinhalte:

1. SWS: Entstehung der Erde und des Lebens
2. SWS: Bausteine des Lebens
3. SWS: Genexpression und genetischer Code
4. SWS: Metabolismus
5. SWS: Stoffkreisläufe
6. SWS: Mikrobielle Biologie
7. SWS: Mikrobielle Ökologie
8. SWS: Membranen
9. SWS: Aufbau der Zelle, Eukaryonten
10. SWS: Photosynthese
11. SWS: Biomineralisation
12. SWS: Ökologie mariner Lebensräume
13. SWS: Ökologie terrestrischer Lebensräume
14. SWS: Evolution, Systematik, Taxonomie



zurück