Geowissenschaftliche Sammlung Professur Paläontologie

Paläontologie

Prof. Dr. Jens Lehmann


1992 Diplom in Geologie und Paläontologie, Universität Tübingen
1998 Promotion in Paläontologie, Universität Tübingen
2010 Habilitation Universität Bremen

Anstellungen/Aufenthalte:
1998-99 Department of Geology, University of California, Davis, USA
2008 & 2010 Natural History Museum, London

Seit 2000 Leiter der Geowissenschaftlichen Sammlung am Fachbereich 5, Universität Bremen

Professor in Bremen seit 2019

Forschungsgebiete:
Paläontologie, Paläobiologie, Palökologie, Evolution


Unser Forschungsinteresse gilt den Hintergründen des morphologischen Wandels von Organismen im Hinblick auf Evolution und Ökosystemveränderung. Damit leisten wir einen Beitrag zu einem tieferen Verständnis von Diversitätsdynamik in der Erdgeschichte die hilft moderne Ökosystem-Entwicklungen und die Reaktion ihrer Organismen besser einzuschätzen. Hierzu werden sowohl Einzelstudien durchgeführt also auch die Dynamik von Faunenvergesellschaftungen untersucht. Wir arbeiten hauptsächlich an mesozoischen Palökosystemen


Arbeitsgebiete

In Europa arbeiten wir hauptsächlich an Tagesaufschlüssen kretazischer Sedimente in Südengland und Norddeutschland. In Nordamerika gilt unser Interesse derzeit bevorzugt triassischen Ablagerungen in Nevada.


Methoden

Festländische Geländestudien einschließlich paläontologischer Grabungen, Charakterisierung und Auswertung von Mikro- und Makrofossilassoziationen.


Kontakt

Telefon +49 421 218 - 65016
jens.lehmann@uni-bremen.de
https://www.geosammlung.uni-bremen.de/de/jens-lehmann/