Meldungen
    2005-07-14

    Drei der derzeit fünf von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Forschungszentren haben die erste Zwischenbegutachtung bestanden und werden nun für weitere vier Jahre mit je 20 Millionen Euro gefördert. Darunter ist auch das an der Universität Bremen angesiedelte Forschungszentrum »Ozeanränder«.

     

    Weitere Informationen:

    http://www.rcom-bremen.de/Forschungszentren_verlaengert.html