Geowissenschaftlicher Arbeitskreis


Donnerstag, 18. Juni 2020 - 19:20 Uhr s.t.
MARUM I Raum 0180
Prof. Dr. Jens Lehmann





ABSAGE WEGEN CORONA-VIRUS! Die Dolomiten im Zeitalter vor 240 Mio. Jahren. Auf den Spuren des Sammlers und Pioniers Rinaldo Zardini (1902-1988)

Dozent: Andreas Witzel
Anlass für den Vortrag ist ein Besuch des „Museo Paleontologico Rinaldo Zardini“ in Cortina d‘Ampezzo, bei dem es sich um eine der konsistentesten Sammlungen von fossilen Stachelhäutern, Muscheln, Schnecken, Pflanzen und wirbellosen Tieren aus der Trias handelt. Sie stammen zum größten Teil aus der Sammlung des Autodidakten Zardini, die zuletzt aus 150.000 größeren und kleineren Fossilien aus den Cassianer Schichten bestand und die Grundlage bildete für ein Mammutwerk über die vergangene tropische Alpenwelt der Dolomiten. Der Vortrag zeichnet den ungewöhnlichen Lebensweg dieses akribisch arbeitenden Multitalents nach, und stellt einige besondere Fundstücke vor.



Zur Webseite


zurück