Termine

Sitzung des Dekanats

Prof. Dr. Wolfgang Bach


GEO-Gebäude, Raum 5590
09:15 Uhr

Geowissenschaftlicher Arbeitskreis

Prof. Dr. Jens Lehmann

ABSAGE WEGEN CORONA-VIRUS! Der Piesberg bei Osnabrück uns seine Fossilien

MARUM I Raum 0180
19:20 Uhr s.t.

Sitzung Promotionsausschuss

Prof. Dr. Thomas Pichler


GEO-Gebäude, Raum 3010
09:00 Uhr

Meldungen

Benvenuto Marcello!

Seit dem 1.9. 2020 hat unser Fachbereich Verstärkung in der Erforschung sedimentärer Systeme bekommen. Als erste Besetzung in der neuen Personalkategorie “Researcher/Senior-Researcher” im Fachbereich Geowissenschaften konnten wir Dr. Marcello Gugliotta gewinnen, der vorher Postdoc am Geological Survey von Japan und der Shimane Universität war. Marcello beschäftigt sich mit Sedimentationsprozessen in Flüssen, Küstengebieten und flachmarinen Milieus und untersucht sowohl rezente als auch fossile Systeme. Mit seinen Forschungsschwerpunkten baut er eine Brücke zwischen angewandten Themen und Grundlagenforschung. Auch in der Lehre wird Marcello sich einbringen und sicher neue Impulse setzen. Wir heißen Marcello ganz herzlich willkommen und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm. mehr

Ger­hard Bohr­mann erhält Gus­tav-Stein­mann-Me­dail­le

Ger­hard Bohr­mann, Professor am Fachbereich Geowissenschaften und Leiter des Fachgebiets „Allgemeine Geologie – Marine Geologie“ wird für seine herausragende Gesamtleistung in den Geowissenschaften mit der Gus­tav-Stein­mann-Me­dail­le der Deut­schen Geo­lo­gi­sche Ge­sell­schaft – Geo­lo­gi­sche Ver­ei­ni­gung (DGGV) geehrt. Gerhard Bohrmann untersucht seit mehr als drei Jahrzehnten meeresgeologische Prozesse. Sein Hauptinteresse gilt der Erforschung der Tiefsee und speziell der Methanhydrate und kalten Quellen am Meeresboden. Wir gratulieren Gerhard Bohrmann ganz herzlich und wünschen ihm weiter spannende Ergebnisse und viel Erfolg. mehr

Tilo von Dobeneck erhält Preis für hervorragende Lehre

Die Deutsche Geophysikalische Gesellschafft (DGG) ehrt Tilo von Dobeneck, Professor am Fachbereich Geowissenschaften und Leiter der Arbeitsgruppe „Marine Geophysik“ mit dem „Preis für hervorragende Lehre“ 2020. Der Preis und die verbundene Medaille werden auf Empfehlung von Studierenden des Geophysikalischen Aktionsprogramms (GAP) Lehrenden der Geophysik verliehen, die sich durch besonderes Engagement und hohe Qualität ihrer Lehre auszeichnen. Tilo von Dobeneck widmet sich seit 1993 mit großer Begeisterung und ansteckendem Enthusiasmus der Lehre an unserem Fachbereich. Im Laufe der Reformen unserer Studiengänge hat er eine zentrale Rolle gespielt und innovative Impulse zu den neuen Studienstrukturen beigetragen. Wir freuen uns über diese Auszeichnung und gratulieren Tilo von Dobeneck ganz herzlich. mehr

alle Meldungen