Termine

Sitzung des Dekanats

Prof. Dr. Simone Kasemann



09:15 Uhr

Geowissenschaftlicher Arbeitskreis

Prof. Dr. Jens Lehmann

Ein Jahr im arktischen Eis – Bericht und erste Ergebnisse der MOSAiC-Expedition

Marum I Raum 0180
19:20 Uhr s.t.

Sitzung Promotionsausschuss

Prof. Dr. Wolfgang Bach


Videokonferenz (StarLeaf)
09:00 Uhr

Sitzung Fachbereichsrat

Prof. Dr. Simone Kasemann



10:15 Uhr

Meldungen

Aus Bremen: neuer Geologischer Wanderführer über die Lechtaler Alpen

Der Standort Bremen ist weltweit für sein hervorragendes meeresgeologisches Forschungsprofil bekannt. Darüber hinaus wird am Fachbereich aber auch intensiv in der Landgeologie gearbeitet. Über die Ergebnisse der langjährigen Geländetätigkeit von Rüdiger Henrich und seinen Studenten in den Lechtaler Alpen informieren zwei neue Publikationen, die kürzlich erschienenen sind. Es handelt sich zum einen um die neue amtliche Geologische Karte der Republik Österreich Blatt ÖK 114 Holzgau, und zum anderen um einen heuen allgemein verständlichen geologisch-naturkundlichen Wanderführer über die Lechtaler Alpen, der im Pfeil Verlag in München im Druck ist. mehr

Erneuter Beitrag des FB5 zum Projekt „Deutschlands schönste Geotope in 3D“

Im Rahmen einer 2-tägigen Geländearbeit im September haben Mitglieder des Fachbereichs Geowissenschaften einen Teil der Teufelsmauer bei Weddersleben/Thale vermessen. Dem Team gehörten Marcello Gugliatti, Gerhard Bohrmann, Neele Köhler, Jacqueline Bendig und Anhelina Burmaka an. Die Wände der Teufelsmauer wurden dabei systematisch durch Drohnenflüge fotografiert, wobei eine Mehrfachüberdeckung der mit GPS georeferenzierten Digitalbilder durchgeführt wurde. Die Bilder werden in den kommenden Wochen zu einem 3D-Modell zusammengefügt, das im Januar 2023 im Projekt „Digital Geology – Deutschlands schönste Geotope in 3D“ präsentiert werden soll. mehr

Paul Klar ist an Bord!

Seit dem ersten August hat Paul Klar die neue Researcher-/Senior Researcher-Stelle in Materialwissenschaftlicher Mineralogie in unserem Fachbereich inne. Paul ist ausgewiesener Experte in Kristallographie und Elektronenbeugung. Er hat in München Geowissenschaften (BSc) und Materialwissenschaften (MSc) studiert und ging als Doktorand an die Universidad del País Vasco in Bilbao wo er 2018 im Fachgebiet Physik seine Dissertation mit Auszeichnung abschloss. Als Postdoctoral Fellow forschte Paul im Department of Structure Analysis am Institute of Physics of the Czech Academy of Sciences in Prag an der Auflösung und Verfeinerungen von Kristallstrukturen basierend auf Röntgen- und Elekronenbeugungsexperimenten. Er ist stark in die Entwicklung dieses neuen und innovativen Gebiets der Kristallographie eingebunden, bei dem es um die Verfeinerung von Kristallstrukturen mittels dynamischer Elektronenbeugungsdaten geht. Wir freuen uns sehr, dass Paul in unseren Reihen seine hervorragenden methodischen und theoretischen Ansätze in Forschung und Lehre zum Tragen bringen wird und damit unseren Fachbereich mit wertvollem materialwissenschaftlichen Sachverständnis wesentlich verstärkt. mehr

Neuaufstellung im Rektorat der Universität Bremen

Die Universität stellt sich mit einem neuen Team im Rektorat neu auf. Neben der künftigen Rektorin Jutta Günther wurden am 15. Juni drei neue Konrektoren vom AS einstimmig bestätigt. Mit dabei ist Michal Kucera aus unserem Fachbereich als Konrektor für Forschung und Transfer. Das neue Rektorat wird im Herbst sein Amt antreten.

Wir gratulieren Michal und wünschen dem Team viel Erfolg! mehr

alle Meldungen