Termine

Promotions-
kolloquium

Sarah Koopmann

Molybdenum in carbonate aquifers - an emerging challenge

GEO 1550
16:15 Uhr

Sitzung Promotionsausschuss

Prof. Dr. Wolfgang Bach


online
09:00 Uhr

Informationsveranstaltung

Janina Bornemann, Nagoya Protocol Compliance Officer, Universität Bremen

Nagoya-Protokoll und Access und Benefit-Sharing (ABS)

Zoom Meeting
11:00 Uhr s.t.

Führung

Prof. Dr. Jens Lehmann

Führung durch die Geowissenschaftliche Sammlung der Universität Bremen

MARUM I Raum 0180, Leobener Straße 8
17:45 Uhr s.t.

Geowissenschaftlicher Arbeitskreis

Jens Lehmann

Rätselhafte Ammoniten - Neue Erkenntnisse zur Biologie und Lebensweise

MARUM I Raum 0180
19:20 Uhr s.t.

Meldungen

Dr. Steven Franke erhält den Bremer Studienpreis 2022

Dr. Steven Franke erhält den Studienpreis der unifreunde für seine Dissertation
"Deciphering past and present ice flow patterns from radar reflections"

mit der er im September 2022 bei uns im Fachbereich Geowissenschaften promoviert wurde. Die thematische Einordnung seiner Dissertation reicht von der Anwendung von Standardverfahren auf große Datensätze über die Erweiterung etablierter Methoden bis hin zu sehr innovativen Ansätzen. Die darin erworbenen Erkenntnisse erlauben uns eine neue Sicht auf die Dynamik der grönländischen Eisströme, gepaart mit neuer Methodik zur Interpretation. Wissenschaftlich bedeutet dies einen großen Schritt für unser Verständnis zur Bewegung von Eismassen, was angesichts des menschgemachten Klimawandels für eine bessere Abschätzung des zu erwartenden Meeresspiegelanstiegs, gerade in den Küstenregionen, essentiell ist. mehr

Die Teufelsmauer in 3D – Beitrag aus dem Fachbereich Geowissenschaften zum Projekt „Deutschlands schönste Geotope“

Anlässlich des 175-jährigen Bestehens der Deutschen Geologischen Gesellschaft und ihrer Nachfolgeorganisationen im Jahr 2023 haben Geowissenschaftliche Institutionen das Projekt 30 Geotope initiiert. Im Rahmen des Projektes soll verdeutlicht werden, dass Aufschlüsse primäre Informationsquellen in der Geologie sind und wie diese mit modernen Methoden dokumentiert werden können. Die Bremer Universität ist mit dabei und hat neben dem Piesberg nun auch die Teufelsmauer am Königstein präsentiert. Nach der Drohnenvermessung im letzten Jahr wurden die ca. 2.000 Drohnenbilder zu einem 3D Modell zusammengefügt. Das Modell wird seit Mitte Januar zusammen mit einem Erläuterungstext zur Entstehung der Teufelsmauer und einem Video auf der Plattform Digital Geology – Deutschlands schönste Geotope in 3D.

Über die Präsentation der Teufelsmauer in 3D Geology hat der HarzBote berichtet: PDF des Artikels
mehr

Geowissenschaftliches Kolloquium - WiSe 2023

Vortrag von Prof. Dr. Reiner Klemd

Der zweite Vortrag im Rahmen des Geowissenschaftlichen Kolloquiums im Wintersemester 2023 findet am Mittwoch den 25. Januar um 12:15 Uhr statt.

Prof. Dr. Reiner Klemd vom Geozentrum Nordbayern spricht über das Thema
"Sustainable resource research and -security: Supply bottlenecks for high-tech metals".

Das Kolloquium findet im GEO-Gebäude, Hörsaal, Raum 1550 statt.
Sie können auch über den folgenden Zoom-Link an dem Vortrag teilnehmen:https://uni-bremen.zoom.us/j/99414877006?pwd=cHRBZ3RJWUhoMVlDYkhnSnhybHprUT09
Meeting-ID: 994 1487 7006
Kenncode: 368503 mehr

Deutsche Geophysikalische Gesellschaft tagt 5.-9. März an der UB

Abstract Einreichung bis zum 27. Januar möglich

Die 83. Jahrestagung der Deutschen Geophysikalischen Gesellschaft (DGG) ist dieses Jahr wieder an der Universität Bremen zu Gast - eine gute und günstige Gelegenheit für alle jungen und auch die nicht mehr ganz so jungen Mitglieder unseres Fachbereichs, sich über das breite Spektrum geophysikalischer Forschung in und um Deutschland zu informieren, Kontakte zu pflegen und gerne auch einen eigenen Tagungsbeitrag beizusteuern. Ein Abstract kann man bis zum 27. Januar einreichen.

Um welche Themen geht es auf der diesjährigen DGG Tagung? Schwerpunktthemen sind Marine Naturgefahren, Erneuerbare Energien, sich wandelnde Polarregionen, und die Tektonik und Dynamik von Rift- und Spreizungsrücken. Und natürlich gibt es wie immer zahlreiche Sessions, Vorträge und Poster rund um alle aktuellen Arbeitsrichtungen der Geophysik. mehr

Drei internationale Geo-Masterstudiengänge im Angebot

Persönliche Eignungstests jetzt bis 25. Februar herunterladbar

Sie interessieren sich für ein internationales Masterstudium in Angewandten Geowissenschaften, Marinen Geowissenschaften oder Materialwissenschaftliche Chemie und Mineralogie an der Universität Bremen?

Unsere seit 2021 auf neue, zukunftsorientierte Themen ausgerichteten Geo-Masterstudiengänge starten jetzt in ihre dritte Bewerbungsrunde! Aktuell und bis 28. Februar können Sie sich im MOIN Bewerbungsportal (Mein Online-Informations-Netz) der Universität Bremen mit Studienbeginn Wintersemester 2023/24 bewerben und bis zum 25. Februar für den dazu erforderlichen Eignungstest in unserem Online-Testportal anmelden. mehr

alle Meldungen