Meldungen
    2007-09-02

    Die Universitäten von Waikato (Neuseeland) und Bremen haben in einem kürzlich unterzeichneten Memorandum of Understanding vereinbart, ihre geowissenschaftlichen Masterprogramme füreinander zu öffnen und gemeinsame Studienabschlüsse zu vergeben. Wer sich erfolgreich für Masterprogramme beider Universitäten beworben und mindestens 30 seiner 120 Kreditpunkte an der Partneruniversität erworben hat, erhält einen "Joint Master Degree". Zum Wintersemester werden zwei neuseeländische Studentinnen zu uns kommen; eine Bremer Studentin macht sich in die Südhemisphäre auf.