Meldungen
    2019-11-13
    Autor/in: Prof. Dr. Michal Kucera

    Thomas Laepple auf AWI-Kooperationsprofessur berufen

    Prof. Dr. Thomas Laepple

    Sein Fachgebiet am FB5 ist die "Erdsystemdiagnostik"

    Zum 1. November 2019 wurde Dr. Thomas Laepple zum Professor für das Fachgebiet „Erdsystemdiagnostik“ am Fachbereich Geowissenschaften der Universität Bremen berufen. Auch seine Berufung erfolgte gemeinsam mit dem Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar und Meeresforschung.

    Thomas Laepple ist ein international anerkannter Klimaforscher, der Erdsystemmodellierung, Paläoklimaforschung und statistische Datenanalyse innovativ verknüpft um Daten aus der geologischen Vergangenheit für ein besseres Verständnis der Klimaprozesse der Gegenwart und Zukunft zu nutzen.

    Nach Abschluss eines Physikstudiums an der Universität Hamburg promovierte Laepple ebenfalls im Fach Physik an der Universität Bremen. Er forschte am Alfred-Wegener-Institut in Bremerhaven und an der Universität Harvard und ist seit 2013 als Leiter einer Helmholtz Young Investigator Group am AWI in Potsdam tätig. In 2017 hat er ein ERC Starting Grant gewonnen.

     

    Weitere Informationen:

    https://www.awi.de/ueber-uns/organisation/mitarbeiter/thomas-laepple.html