Meldungen
    2012-07-18

    Die Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert ein Reinhard Koselleck-Projekt unter der Leitung von Wolfgang Bach. Dem Leiter der AG Petrologie werden für die nächsten fünf Jahre 1,25 Mio € zur Verfügung gestellt, um neuartige experimentelle Arbeiten zur Untersuchung von Permeabilität und Reaktionsverhalten in wassergesättigten Gesteinskörpern durchführen zu können. Mit den erhobenen Daten sollen Modellierungen verbessert werden, die kritische Stoffumsätze in lagerstättenbildenden Prozessen und geothermischen Systemen beschreiben.