Meldungen
    2010-11-17

    Der erste Vortrag im Rahmen des Geo-Kolloquiums Wintersemester 2010/2011 wird von Vera Schlindwein am Donnerstag den 18.11.2010 um 17 Uhr c.t. gehalten. Das Thema lautet: "Unter driftenden Eisschollen - Erdbeben am Mittelozeanischen Rücken des Arktischen Ozeans " Dr. Vera Schlindwein leitet am Alfred-Wegener-Institut die Emmy Noether-Programm Nachwuchsforschergruppe MOVE "Mid-Ocean Volcanoes and Earthquakes"

     

    Weitere Informationen:

    http://www.geo.uni-bremen.de/statisch/downloads/579/GeoKolloquium_WS10.pdf