Meldungen
    2009-01-18

    Im Rahmen der Ringvorlesung „Geodynamik-Tektonik-Vulkanismus“ spricht Prof. Dr. Gerhard Jentzsch am Donnerstag, den 22. Januar 2009 um 17 Uhr c.t. zum Thema: "Im Aufwind: Langperiodische Erdkrustendynamik". Prof. Dr. Gerhard Jentzsch ist Inhaber des Lehrstuhls für Angewandte Geophysik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Er gilt als ausgewiesener Erdbeben- und Vulkanforscher und untersucht unter anderem das Schwarmbebengebiet Vogtland und Ostthüringen, aber auch die Vulkane Galeras (Kolumbien) und Merapi (Indonesien).

     

    Weitere Informationen:

    http://www.geo.uni-bremen.de/statisch/downloads/370/Poster_Ringvorlesung_WS08_web.pdf