Meldungen

    liste aller Meldungen

    2022-09-26

    Erneuter Beitrag des FB5 zum Projekt „Deutschlands schönste Geotope in 3D“

    Im Rahmen einer 2-tägigen Geländearbeit im September haben Mitglieder des Fachbereichs Geowissenschaften einen Teil der Teufelsmauer bei Weddersleben/Thale vermessen. Dem Team gehörten Marcello Gugliatti, Gerhard Bohrmann, Neele Köhler, Jacqueline Bendig und Anhelina Burmaka an. Die Wände der Teufelsmauer wurden dabei systematisch durch Drohnenflüge fotografiert, wobei eine Mehrfachüberdeckung der mit GPS georeferenzierten Digitalbilder durchgeführt wurde. Die Bilder werden in den kommenden Wochen zu einem 3D-Modell zusammengefügt, das im Januar 2023 im Projekt „Digital Geology – Deutschlands schönste Geotope in 3D“ präsentiert werden soll.... mehr

    Herausgeber: Prof. Dr. Gerhard Bohrmann
    2022-09-26

    Aus Bremen: neuer Geologischer Wanderführer über die Lechtaler Alpen

    Der Standort Bremen ist weltweit für sein hervorragendes meeresgeologisches Forschungsprofil bekannt. Darüber hinaus wird am Fachbereich aber auch intensiv in der Landgeologie gearbeitet. Über die Ergebnisse der langjährigen Geländetätigkeit von Rüdiger Henrich und seinen Studenten in den Lechtaler Alpen informieren zwei neue Publikationen, die kürzlich erschienenen sind. Es handelt sich zum einen um die neue amtliche Geologische Karte der Republik Österreich Blatt ÖK 114 Holzgau, und zum anderen um einen heuen allgemein verständlichen geologisch-naturkundlichen Wanderführer über die Lechtaler Alpen, der im Pfeil Verlag in München im Druck ist.... mehr

    Herausgeber: Prof. Dr. Rüdiger Henrich
    2022-08-30

    Paul Klar ist an Bord!

    Seit dem ersten August hat Paul Klar die neue Researcher-/Senior Researcher-Stelle in Materialwissenschaftlicher Mineralogie in unserem Fachbereich inne. Paul ist ausgewiesener Experte in Kristallographie und Elektronenbeugung. Er hat in München Geowissenschaften (BSc) und Materialwissenschaften (MSc) studiert und ging als Doktorand an die Universidad del País Vasco in Bilbao wo er 2018 im Fachgebiet Physik seine Dissertation mit Auszeichnung abschloss. Als Postdoctoral Fellow forschte Paul im Department of Structure Analysis am Institute of Physics of the Czech Academy of Sciences in Prag an der Auflösung und Verfeinerungen von Kristallstrukturen basierend auf Röntgen- und Elekronenbeugungsexperimenten. Er ist stark in die Entwicklung dieses neuen und innovativen Gebiets der Kristallographie eingebunden, bei dem es um die Verfeinerung von Kristallstrukturen mittels dynamischer Elektronenbeugungsdaten geht. Wir freuen uns sehr, dass Paul in unseren Reihen seine hervorragenden methodischen und theoretischen Ansätze in Forschung und Lehre zum Tragen bringen wird und damit unseren Fachbereich mit wertvollem materialwissenschaftlichen Sachverständnis wesentlich verstärkt. ... mehr

    Herausgeber: Prof. Dr. Wolfgang Bach
    2022-07-29

    Spitzenstellung in Deutschland

    In den kürzlich veröffentlichten "2022 Shanghai Rankings" belegt der Fachbereich Geowissenschaften der Universität Bremen den 31. Platz unter allen geowissenschaftlichen Instituten weltweit. In der Ozeanographie steht die Universität Bremen auf Platz 15 weltweit. Damit haben wir in beiden Disziplinen die Spitzenstellung in Deutschland. Das Ranking belegt die weltweite Anerkennung unseres Fachbereiches, was uns sehr freut und weiterhin anspornt. Dieses Renommee fällt auch auf unsere AbsolventInnen zurück!... mehr

    Herausgeber: PD Dr. Andreas Klügel
    2022-07-15

    Vortrag von Dr. Andreas Klügel

    Geowissenschaftliches Kolloquium - SoSe 2022

    Der letzte Vortrag im Rahmen des Geowissenschaftlichen Kolloquiums im Sommersemester 2022 findet am Mittwoch den 20. Juli um 12:15 Uhr statt. Dr. Andreas Klügel berichtet über wissenschaftliche Hintergründe und eigene Eindrücke zu einem Thema, das 2021 in den Medien sehr präsent war: The 2021 volcanic eruption of Cumbre Vieja volcano, La Palma (Canary Islands).

    Das Kolloquium findet im GEO-Gebäude, Hörsaal, Raum 1550 statt. Sie können auch über den folgenden Zoom-Link an dem Vortrag teilnehmen:
    https://uni-bremen.zoom.us/j/99414877006?pwd=cHRBZ3RJWUhoMVlDYkhnSnhybHprUT09
    Meeting-ID: 994 1487 7006
    Kenncode: 368503... mehr

    Herausgeber: PD Dr. Andreas Klügel
    2022-07-08

    Vortrag von Prof. Dr. Ella Schmidt

    Geowissenschaftliches Kolloquium - SoSe 2022

    Der nächste Vortrag im Rahmen des Geowissenschaftlichen Kolloquiums im Sommersemester 2022 findet am Mittwoch den 13. Juli um 12:15 Uhr statt. Prof. Dr. Ella Schmidt hält ihre Antrittsvorlesung über "Disorder in crystalline (geo)materials - From local order to physical properties".

    Das Kolloquium findet im GEO-Gebäude, Hörsaal, Raum 1550 statt.Sie können auch über den folgenden Zoom-Link an dem Vortrag teilnehmen:
    https://uni-bremen.zoom.us/j/99414877006?pwd=cHRBZ3RJWUhoMVlDYkhnSnhybHprUT09
    Meeting-ID: 994 1487 7006
    Kenncode: 368503... mehr

    Herausgeber: Prof. Dr. Simone Kasemann
    2022-07-04

    Geowissenschaftliches Kolloquium - SoSe 2022

    Vortrag von PD. Dr. Mahyar Mohtadi

    Der nächste Vortrag im Rahmen des Geowissenschaftlichen Kolloquiums im Sommersemester 2022 findet am Mittwoch den 06. Juli um 12:15 Uhr statt.

    PD. Dr. Mahyar Mohtadi spricht über "Quaternary climate of the tropical Indo-Pacific: simulations vs. reconstructions"

    Das Kolloquium findet im GEO-Gebäude, Hörsaal, Raum 1550 statt.
    Sie können auch über den folgenden Zoom-Link an dem Vortrag teilnehmen:https://uni-bremen.zoom.us/j/99414877006?pwd=cHRBZ3RJWUhoMVlDYkhnSnhybHprUT09
    Meeting-ID: 994 1487 7006
    Kenncode: 368503... mehr

    Herausgeber: Prof. Dr. Simone Kasemann
    2022-06-27

    Vortrag von Prof. Dr. Frank Lisker

    Geowissenschaftliches Kolloquium - SoSe 2022

    Der nächste Vortrag im Rahmen des Geowissenschaftlichen Kolloquiums im Sommersemester 2022 findet am Mittwoch den 29. Juni um 12:15 Uhr statt.

    Prof. Dr. Frank Lisker spricht über "How Captain Scott climbed a basin, or: exhumation and uplift of the Transantarctic Mountains”. Der Kolloquiumsvortrag stellt zugleich die Antrittsvorlesung von Frank Lisker dar.

    Das Kolloquium findet im GEO-Gebäude, Hörsaal, Raum 1550 statt.Sie können auch über den folgenden Zoom-Link an dem Vortrag teilnehmen:https://uni-bremen.zoom.us/j/99414877006?pwd=cHRBZ3RJWUhoMVlDYkhnSnhybHprUT09
    Meeting-ID: 994 1487 7006
    Kenncode: 368503 ... mehr

    Herausgeber: Prof. Dr. Simone Kasemann
    2022-06-22

    Vortrag von Prof. Dr. Karsten Gohl

    Honorarprofessur Geophysik der Polargebiete

    Der nächste Vortrag im Geo-Kolloquium (22.06.2022) wird von Karsten Gohl, stellvertretender Leiter der Sektion Geophysik am AWI und Honorarprofessor für Geophysik der Polargebiete an unserem Fachbereich, gehalten. Der Titel seines Vortrags lautet "Antarctic ice-sheet dynamics from geophysical records of paleo and present conditions".

    Das Kolloquium findet im GEO-Gebäude, Hörsaal, Raum 1550 statt.
    Sie können auch über den folgenden Zoom-Link an dem Vortrag teilnehmen:
    https://uni-bremen.zoom.us/j/99414877006?pwd=cHRBZ3RJWUhoMVlDYkhnSnhybHprUT09
    Meeting-ID: 994 1487 7006
    Kenncode: 368503 ... mehr

    Herausgeber: Prof. Dr. Simone Kasemann
    2022-06-16

    Neuaufstellung im Rektorat der Universität Bremen

    Die Universität stellt sich mit einem neuen Team im Rektorat neu auf. Neben der künftigen Rektorin Jutta Günther wurden am 15. Juni drei neue Konrektoren vom AS einstimmig bestätigt. Mit dabei ist Michal Kucera aus unserem Fachbereich als Konrektor für Forschung und Transfer. Das neue Rektorat wird im Herbst sein Amt antreten.

    Wir gratulieren Michal und wünschen dem Team viel Erfolg!... mehr

    Herausgeber: Prof. Dr. Simone Kasemann
    2022-06-16

    Jetzt noch schnell bewerben!

    Bis zum 15.07. kann man sich noch für unsere Bachelorstudiengänge Geowissenschaften und Marine Geosciences bewerben. Beide Studienprogramme sind nicht zulassungsbeschränkt.
    In beiden Programmen wird eine Vielzahl an Schwerpunktthemen geboten, die es erlauben, sich frühzeitig zu spezialisieren und trotzdem die gesamte Breite der Geowissenschaften kennenzulernen. Während der Bachelorstudiengang Geowissenschaften mehr auf angewandte Themen fokussiert, bietet der internationale Bachelor Marine Geosciences geowissenschaftliche Lehre mit Bezug zur Ozeanographie, Meeresgeologie, mariner Geophysik und Geoinformationstechnik. Mit unseren drei Masterstudiengängen Applied Geosciences, Marine Geosciences und Materials Chemistry and Mineralogy ist die Weiterqualifizierung nach dem Bachelor je nach Studienschwerpunkt gesichert. ... mehr

    Herausgeber: Dr. Ulrike Wolf-Brozio
    2022-06-13

    virtuelle Infowoche für Studieninteressierte

    Am 14. und 15.06.22 habt Ihr die Möglichkeit, Euch nochmal genauer über das Studium der Geowissenschaften zu informieren. Wir bieten Euch Infoveranstaltungen, Talkrunden und Voträge an und zeigen Bilder und Videos.... mehr

    Herausgeber: Dr. Ulrike Wolf-Brozio
    2022-06-08

    Herzlichen Glückwunsch, Prof. Lisker!

    In der Fachbereichsratssitzung vom 29.06.2022 wurde unserem langjährigen Kollegen PD Dr. Frank Lisker die Ernennungsurkunde zur Verleihung des akademischen Titels "Professor" überreicht. Damit werden seine Leistungen in Forschung und Lehre an der Universität Bremen gewürdigt.... mehr

    Herausgeber: Prof. Dr. Simone Kasemann
    2022-06-04

    Die heilige Barbara schlägt endlich wieder zu!

    Unser außerordentliches Barbarafest steigt am 10. Juni

    Da aufgrund der Ausfälle in den letzten beiden Jahren ein großer Nachholbedarf in Sachen Taufe besteht, haben wir uns dazu entschlossen auf halbem Wege zum Barbaratag ein außerplanmäßiges Barbarafest im Sommer zu veranstalten. Wir laden euch also herzlich dazu ein, am Freitag, den 10.06.2022 ab 19 Uhr bei kühlen Getränken, Snacks, guter Musik und Theater einen tollen Abend im Foyer des Geo-Hörsaals zu verbringen. Theater und Taufe beginnen um 20:30.

    Ganz besonders sind die Zweit- und Viertsemester unserer Bachelorstudiengänge und alle ungetauften Masterstudierenden eingeladen: Für Euch steht die traditionelle Taufe im Namen unserer Schutzpatronin, der heiligen Barbara, an, mit der Ihr offiziell in die geowissenschaftliche Gemeinschaft aufgenommen werdet. Also, kommt vorbei! Wir freuen uns auf einen unvergesslichen Abend mit euch allen!... mehr

    Herausgeber: Prof. Dr. Tilo von Dobeneck
    2022-05-31

    Geowissenschaftliches Kolloquium - SoSe 2022

    Mittwochs 12:15 Uhr, GEO-Gebäude, Hörsaal 1550 oder per Zoom

    Da wir in diesem Semester nach 2 Jahren endlich wieder ein geowissenschaftliches Kolloquium in Anwesenheit durchführen können, möchten wir unseren Gästen am Fachbereich und unseren neuen und auch einigen "altbekannten" Kollegen und Kolleginnen die Möglichkeit geben, sich und ihre Projekte im direkten Austausch mit uns vorzustellen.
    Die Vorträge finden immer mittwochs zwischen 12:15 und 14:00 Uhr am FB Geowissenschaften im GEO-Gebäude, Hörsaal, Raum 1550 statt (siehe auch einzelne Termine). ... mehr

    Herausgeber: Prof. Dr. Simone Kasemann
    2022-05-30

    Gastvortrag von Professor Juan Manuel García-Ruiz

    The formation of giant gypsum crystals: nucleation, growth and preservation
    Mittwoch 8.6. um 12:15 Uhr in GEO1550

    Prof. Juan Manuel (Juanma) García-Ruiz ist Forschungsprofessor des Consejo Superior de Investigaciones Científicas (CSIC) und derzeit Fellow am Hanse-Wissenschaftskolleg. Er untersucht die Selbstorganisation in biologischen und geologischen Strukturen, mit Anwendungen auf den Ursprung des Lebens und die Synthese neuer Materialien. Ein weiteres Forschungshighlight - und Thema seines Gastvortrags - ist die Entdeckung des Geheimnisses hinter der Bildung von Riesenkristallen. ... mehr

    Herausgeber: Prof. Dr. Wolfgang Bach
    2022-05-28

    Thomas Berndt (Peking Univ.) ist Gast unseres Fachbereichs

    Kolloquium "Reconstructing ocean water oxygenation through magnetic FORC measurements of biogenic magnetite" am 15. Juni 12:15 in GEO 1550

    Thomas Berndt ist ein aus Bremen stammender Geophysiker, dessen aktuelle paläo- und gesteinsmagnetische Arbeiten u.a. dem Magnetismus von extraterrestrischem Material, Nano- und Biopartikeln gewidmet sind. Seine akademische Laufbahn führte ihn von Studien in Southampton, Edinburgh, Brüssel und Madrid, einer Promotion am Imperial College (London) und das Boya Post-Doc Stipendium der Universität Peking zu seiner aktuellen Assistenzprofessur am Dept. of Geophysics der dortigen School of Earth and Space Sciences. In den kommenden drei Monaten möchte Thomas Berndt am Bremer Magnetiklabor ein neues Verfahren zur Erfassung verschiedener Magnetofossiltypen erproben, um diese als magnetische Biomarker des bakteriellen Milieus in marinen Sedimenten zu nutzen. Wer ihn besuchen (GEO 4120) oder beim seinem Vortrag im Fachbereichskolloquium kennenlernen möchte, kann den ideenreichen polyglotten Wissenschaftler wahlweise mit „Nihao“, „Hi!“, „Salut!“, „¡Hola!“ oder klassisch bremisch „Moin!“ begrüßen.... mehr

    Herausgeber: Prof. Dr. Tilo von Dobeneck
    2022-05-16

    Infotage für Studieninteressierte

    Informier Dich ISI - dieses Jahr als Infotag an der Uni und als virtuelle Infowoche

    Du möchtest Geowissenschaften studieren oder marine Geowissenschaften? Am 18.05.2022 informieren wir dazu direkt an der Uni und im Juni nochmal in virtueller Form. ... mehr

    Herausgeber: Dr. Ulrike Wolf-Brozio
    2022-05-16

    Lehrveranstaltungsevaluation Online ab 16. Mai 2022

    Liebe Studierende, wie gut ist die Lehre unserer geowissenschaftlichen Studienprogramme? Evaluieren Sie bitte die Lehrveranstaltungen des Sommersemesters 2022 und lassen Sie uns Ihre Meinung wissen. Sie können sich an der Lehrveranstaltungsevaluation über Stud.IP beteiligen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!... mehr

    Herausgeber: Dr. Barbara Ventura
    2022-04-06

    Miriam Römer erhält den Hermann-Credner-Preis 2022

    Dr. Miriam Römer, Wissenschaftlerin am MARUM und dem Fachbereich Geowissenschaften der Universität Bremen, erhält den diesjährigen Hermann-Credner-Preis der Deutschen Geologischen Gesellschaft – Geologischen Vereinigung. Diese Auszeichnung würdigt die herausragenden Forschungsarbeiten der marinen Geowissenschaftlerin zur Bedeutung, zur Dynamik und zur Quantifizierung von freiem Methan im Grenzbereich Meeresboden / Ozeanwasser.... mehr

    Herausgeber: Prof. Dr. Gerhard Bohrmann