Meldungen

    liste aller Meldungen

    2020-11-02

    Bem vindo Gustavo

    Seit dem 1. November 2020 kann die Arbeitsgruppe Isotopengeochemie Dr. Gustavo Macedo de Paula Santos als neues Mitglied begrüßen. Gustavo war zuvor Postdoktorand an der Universität von Campinas (Brasilien) und hat jetzt Dr. Friedrich Lucassen als Experte für die Anwendung radiogener und stabiler Isotopensysteme abgelöst, um Umweltveränderungen in der Erdgeschichte zu untersuchen. Derzeit beschäftigt er sich mit der Entwicklung der kontinentalen Verwitterung im Laufe der Zeit und setzt dabei den Schwerpunkt auf große klimatische und tektonische Veränderungen und deren Auswirkungen auf die Entwicklung des Lebens. Gustavo wird auch in der Lehre engagiert sein und sein Wissen über Geochemie und Erdsystemänderungen teilen. Herzlich willkommen und einen guten Start!... mehr

    Herausgeber: Prof. Dr. Simone Kasemann
    2020-10-27

    Sarah Koopmann erhält den „Preis Hydrogeologie“ der FH-DGGV

    Sarah Koopmann, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachgebiet Geochemie und Hydrogeologie, wird für ihre herausragende Masterarbeit „Eisen- und Mangankonzentrationen im Grundwasser der Bremer Niederung – Analyse der beeinflussenden Prozesse“ ausgezeichnet. Die Fachsektion Hydrogeologie der Deutschen Geologischen Gesellschaft vergibt den mit 1500 Euro dotierten Preis einmal pro Jahr für die beste Masterarbeit mit einem hydrogeologischen Thema. Wir gratulieren Sarah ganz herzlich und wünschen ihr weiterhin viel Erfolg.... mehr

    Herausgeber: Prof. Dr. Thomas Pichler
    2020-10-20

    O-Woche Geowissenschaften

    26. - 30.10.2020

    Herzlich willkommen! Sie haben sich für das Studium der Geowissenschaften an der Universität Bremen entschieden. Das freut uns sehr. In der Orientierungswoche werden wir Sie mit allen Informationen zum Studium versorgen und Ihnen die Möglichkeit geben, sich und uns ein bißchen kennen zu lernen. In diesem Jahr findet die O-Woche hybrid statt - digital und auf dem Campus. Das Programm und den Link zu unserer Videokonferenz finden Sie nach einem Klick auf ... mehr

    Herausgeber: Dr. Ulrike Wolf-Brozio
    2020-10-02

    Einführung in das Studium der Geowissenschaften – Vom Kies zum Kontinent

    19. – 21. Oktober 2020

    Der Fachbereich Geowissenschaften lädt seine Studienanfänger*innen zur Einführungsveranstaltung „Vom Kies zum Kontinent“ herzlich ein. Im Rahmen des dreitägigen Workshops kommen die Studienanfänger*innen mit fortgeschrittenen Studierenden zusammen. Gemeinsam diskutieren sie über Studium und Geowissenschaften, nehmen an einer kurzen Exkursion teil, lösen kleinere geologische Probleme und präsentieren ihre Ergebnisse. Dabei kommen typische Methoden zum Einsatz und erste geowissenschaftliche Kenntnisse werden erworben.... mehr

    Herausgeber: Dr. Barbara Ventura
    2020-10-01

    Maskenpflicht ab 5. Oktober im GEO-Gebäude

    Ab dem 5. Oktober besteht auf den Fluren, Toiletten, Treppen und in den Fahrstühlen des GEO-Gebäudes die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasenschutzes. Im Übrigen bleibt es bei den derzeitig gültigen Hygiene- und Abstandsregelungen der Universitätsleitung.
    Unsere drei Promovierenden Wanzhang, Shettima und Adrian, tragen ihre Masken gerne!... mehr

    Herausgeber: Heike Piero
    2020-09-25

    Schwerpunktheft "Rheinisches Schiefergebirge" erschienen

    Der Forschungsschwerpunkt des Fachbereiches liegt weitab vom Paläozoikum. In der Lehre jedoch ist der Fachbereich breit aufgestellt und auch in Gesteinen aus dem Erdaltertum unterwegs. Aus einem bei einer Studierenden-Exkursion im Sauerland durch den Dekan Prof. Wolfgang Bach gefundenen Trilobiten aus einem Vulkanit entstand daher die Idee ein Schwerpunktheft der Zeitschrift „Fossilien - Erdgeschichte erleben“ über das Rheinische Schiefergebirge zusammenzustellen - und damit hauptsächlich über das Devon. Dieses Heft ist nun erschienen.... mehr

    Herausgeber: Prof. Dr. Jens Lehmann
    2020-09-15

    Benvenuto Marcello!

    Seit dem 1.9. 2020 hat unser Fachbereich Verstärkung in der Erforschung sedimentärer Systeme bekommen. Als erste Besetzung in der neuen Personalkategorie “Researcher/Senior-Researcher” im Fachbereich Geowissenschaften konnten wir Dr. Marcello Gugliotta gewinnen, der vorher Postdoc am Geological Survey von Japan und der Shimane Universität war. Marcello beschäftigt sich mit Sedimentationsprozessen in Flüssen, Küstengebieten und flachmarinen Milieus und untersucht sowohl rezente als auch fossile Systeme. Mit seinen Forschungsschwerpunkten baut er eine Brücke zwischen angewandten Themen und Grundlagenforschung. Auch in der Lehre wird Marcello sich einbringen und sicher neue Impulse setzen. Wir heißen Marcello ganz herzlich willkommen und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm. ... mehr

    Herausgeber: Prof. Dr. Wolfgang Bach
    2020-09-11

    Ger­hard Bohr­mann erhält Gus­tav-Stein­mann-Me­dail­le

    Ger­hard Bohr­mann, Professor am Fachbereich Geowissenschaften und Leiter des Fachgebiets „Allgemeine Geologie – Marine Geologie“ wird für seine herausragende Gesamtleistung in den Geowissenschaften mit der Gus­tav-Stein­mann-Me­dail­le der Deut­schen Geo­lo­gi­sche Ge­sell­schaft – Geo­lo­gi­sche Ver­ei­ni­gung (DGGV) geehrt. Gerhard Bohrmann untersucht seit mehr als drei Jahrzehnten meeresgeologische Prozesse. Sein Hauptinteresse gilt der Erforschung der Tiefsee und speziell der Methanhydrate und kalten Quellen am Meeresboden. Wir gratulieren Gerhard Bohrmann ganz herzlich und wünschen ihm weiter spannende Ergebnisse und viel Erfolg.... mehr

    Herausgeber: Dr. Barbara Ventura
    2020-09-08

    Tilo von Dobeneck erhält Preis für hervorragende Lehre

    Die Deutsche Geophysikalische Gesellschafft (DGG) ehrt Tilo von Dobeneck, Professor am Fachbereich Geowissenschaften und Leiter der Arbeitsgruppe „Marine Geophysik“ mit dem „Preis für hervorragende Lehre“ 2020. Der Preis und die verbundene Medaille werden auf Empfehlung von Studierenden des Geophysikalischen Aktionsprogramms (GAP) Lehrenden der Geophysik verliehen, die sich durch besonderes Engagement und hohe Qualität ihrer Lehre auszeichnen. Tilo von Dobeneck widmet sich seit 1993 mit großer Begeisterung und ansteckendem Enthusiasmus der Lehre an unserem Fachbereich. Im Laufe der Reformen unserer Studiengänge hat er eine zentrale Rolle gespielt und innovative Impulse zu den neuen Studienstrukturen beigetragen. Wir freuen uns über diese Auszeichnung und gratulieren Tilo von Dobeneck ganz herzlich. ... mehr

    Herausgeber: Dr. Barbara Ventura
    2020-08-31

    Alfred-Treibs-Medaille für Kai-Uwe Hinrichs

    Kai-Uwe Hinrichs, Professor am Fachbereich Geowissenschaften und Leiter der Forschungsgruppe „Organische Geochemie“ am MARUM erhält die Alfred-Treibs-Medaille 2020. Die Geochemical Society ehrt mit dieser Auszeichnung die langjährige Forschung und die bedeutenden Erkenntnisse Prof. Dr. Hinrichs zur Verständnis der mikrobiellen Lebewelt und der Wechselwirkungen zwischen mikrobiellen Prozessen und Stoffkreisläufen der Erde. Wir gratulieren Kai-Uwe Hinrichs ganz herzlich und wünschen ihm und seiner Arbeitsgruppe weiter spannende Forschungsergebnisse und viel Erfolg. ... mehr

    Herausgeber: Dr. Barbara Ventura
    2020-06-29

    10 Videos für Studieninteressierte

    Wenn ihr darüber nachdenkt, Geowissenschaften in Bremen zu studieren, haben wir hier ein paar Videos für euch, die die verschiedenen Schwerpunkte des Geowissenschaften-Bachelors sowie das Studium allgemein erklären. Zu finden sind diese dauerhaft auf dem YouTube-Channel des StugA-Geowissenschaften sowie verlinkt unter: ... mehr

    2020-06-19

    Infotag für Studieninteressierte am 26.06.2020

    Informier Dich ISI - dieses Jahr als virtuelle Infowoche.

    Du möchtest Geowissenschaften studieren? Am 26.06.2020 informieren wir dazu in 3 Webinaren: 10 Uhr: 8 Gründe Geowissenschaften in Bremen zu studieren. 11 Uhr: Vorstellung des Bachelorstudiengangs Geowissenschaften. 12 Uhr: Schwerpunktbildung in den Geowissenschaften - Welche Möglichkeiten gibt es, was steckt dahinter? Sei dabei und melde Dich an unter
    https://www.uni-bremen.de/isi/natur-umwelt#c270763
    ... mehr

    Herausgeber: Dr. Ulrike Wolf-Brozio
    2020-06-09

    Bremer Polarsternexpedition im Portal von Google Arts

    Mit außergewöhnlichen Fotografien, 360 Grad-Bildern, Videos, Interviews und Reportagen führt die Schiffsexpedition des Forschungsschiffs POLARSTERN PS119 in die Gewässer rund um Südgeorgien und die Südsandwich-Vulkaninseln. Die Mission: Den Meeresboden in den antarktischen Gewässern erkunden und die heißen und kalten Quellen aufspüren, denn bisher ist nur wenig bekannt über den Meeresboden in diesem schwer zugänglichen Seegebiet. ... mehr

    Herausgeber: Prof. Dr. Gerhard Bohrmann
    2020-06-03

    Förderung der Studienstiftung des deutschen Volkes für Janina Groninga

    Janina Groninga, zurzeit Studierende im Masterstudiengang Marine Geosciences des FB5, erhält ein prestigeträchtiges Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes, des größten Begabtenförderungswerks in Deutschland. Die Studienstiftung fördert gemäß ihrer Satzung die Hochschulbildung junger Menschen, deren hohe wissenschaftliche oder künstlerische Begabung und deren Persönlichkeit besondere Leistungen im Dienste der Allgemeinheit erwarten lassen. Die Auswahl und Förderung der Stipendiatinnen und Stipendiaten erfolgen unabhängig von politischen, weltanschaulichen und religiösen Vorgaben.... mehr

    Herausgeber: Prof. Dr. Kai-Uwe Hinrichs
    2020-04-27

    Fossilien-Bestimmungskarten erschienen

    Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit, aber auch für die studentische Lehre, hat die Geowissenschaftliche Sammlung eine Bestimmungskarte veröffentlicht. Sie enthält 80 Abbildung der häufigsten Kreideammoniten. Eine weitere Bestimmungskarte zu den wichtigsten Jura-Ammoniten erstellte das Staatliche Museum Museum für Naturkunde im Stuttgart. Dieses sind die ersten Bestimmungskarten einer neuen Serie von Faltkarten über Fossilien, die der Quelle und Meyer Verlag in Wiebelsheim herausbringt. Sie sind kompakt (DIN-lang-Format) und daher "immer dabei". Sie zeigen die wesentlichen Merkmale der behandelten Organismen - jeweils im Vergleich zu ähnlichen Arten. Und sie sind preiswert. Bislang wurden nur nicht geowissenschaftliche Themen behandelt, beispielsweise Bestimmungskarten zu Wasser- und Küstenvögeln, Amphibien und heimischen Käfern. Der Preis aller Bestimmungskarten des Verlagsprogrammes beträgt jeweils 3,95€ pro Stück, im 10er Set erhältliche Karten 20 €. Wer Interesse an den Fossilien-Karten hat kann sich an die Sammlung wenden.... mehr

    Herausgeber: Prof. Dr. Jens Lehmann
    2020-04-02

    Stabwechsel im Fachgebiet Sedimentologie

    Seit dem ersten April ist Elda Miramontes Leiterin des Fachgebiets Sedimentologie an unserem Fachbereich. Der vorige Fachgebietsleiter, Rüdiger Henrich, ist am 31. März in den wohlverdienten Ruhestand versetzt worden. Die entsprechende Urkunde konnte situationsbedingt noch nicht überreicht werden, aber wir danken Rüdiger Henrich jetzt schon ganz, ganz herzlich für seinen jahrelangen unermüdlichen und außerordentlich engagierten Einsatz in der Forschung und Lehre an unserem Fachbereich und die vielen positiven Impulse, die von ihm ausgingen.... mehr

    Herausgeber: Prof. Dr. Wolfgang Bach
    2020-03-24

    Wichtige Mitteilung: Uni-Notbetrieb

    Auf Anordnung des Kanzlers wird das GEO-Gebäude vom 25.3. bis zum 19.4. bis auf einen Notbetrieb geschlossen sein. Die Fachgebietsleiter*innen sind bereits informiert und regeln Weiteres von Belang für die einzelnen Fachgebiete. Das Prüfungsamt, die Drittmittelverwaltung, die Personalverwaltung und die Fachbereichsverwaltung werden weiterhin (not)besetzt sein. Es soll verhindert werden, dass bspw. Vertragsverlängerungen nicht zustande kommen und Personen dadurch ihre Beschäftigung verlieren. Der Laborbetrieb ist einzustellen. Lediglich essentielle Tätigkeiten, die notwendig sind, um zu verhindern, dass wertvolle Analyse-Instrumente oder Rechner-/Datencluster Schaden nehmen (bspw. durch ausbleibende Kühlung o.ä.), können vorgenommen werden. Für diese Arbeiten haben die Fachgebiets-Leiter*innen Personen benannt, die auf eine Personalliste für den Notbetrieb kommen. Personen, die nicht auf dieser Liste stehen, können von Mittwoch 25.3. bis zum 19.4. das GEO-Gebäude nicht betreten.
    Beste Grüße,
    Wolfgang Bach für Dekanat und Leitung des Fachbereichsverwaltung ... mehr

    Herausgeber: PD Dr. Andreas Klügel
    2020-03-16

    Corona-Information

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    liebe Kolleginnen und Kollegen,
    liebe Studierenden,
    auf Grund der aktuellen Corona – Gefahr weisen wir Sie auf die Informationen seitens der Universität: https://www.uni-bremen.de/coronavirus/ hin. Des Weiteren gelten die Mails, die vom Dekan, Prof. Dr. Wolfgang Bach, am 13. und 14. März verschickt worden sind. Sollten sich Rückfragen ergeben, können Sie sich gerne an die Fachbereichsverwaltung via Mail wenden.... mehr

    Herausgeber: Miriam Ahrenholz
    2020-03-06

    Katharina Bachmann mit dem Otto-Krümmel-Förderpreis für hervorragende Bachelorarbeit ausgezeichnet

    Mit dem Otto-Krümmel-Preis fördert und motiviert die Gesellschaft zur Förderung des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel e.V. junge Studierende der Meereswissenschaften, die mit dem Bachelor ihren ersten berufsqualifizierenden Abschluss in den Händen halten. Katharina Bachmann erhielt dieses Jahr einer der beiden mit 1.500 EURO dotierten Otto-Krümmel-Preise für Ihre Bachelorarbeit „Gas emission sites at the continental margin of Romania“, die sie an unserem Fachbereich und dem MARUM 2018 anfertigte. Im Rahmen dieser meeresgeologischen Bachelorarbeit wertete sie hydroakustische Daten der Meteorausfahrt M142 zum rumänischen Kontinentalrand im Schwarzen Meer aus und führte eine Analyse der Gasemissionen und ihre Wechselwirkung mit Sedimentstrukturen durch. Der Fachbereich freut sich über die Auszeichnung von Katharina Bachmann und wünscht ihr weiterhin großen Erfolg und Freude in ihrem Masterstudium „Climate Studies“, das sie zurzeit an der Wageningen Universität in den Niederlanden absolviert.... mehr

    Herausgeber: Prof. Dr. Gerhard Bohrmann
    2020-03-02

    Romain Jattiot: Neuer Postdoc in der Geowissenschaftlichen Sammlung

    Von der Universität Dijon bzw. der Universität Zürich kommt Romain Jattiot zu uns. Im Rahmen eines Stidpendiums der Alexander von Humboldt-Stiftung wird er als Postdoc in der Geowissenschaftlichen Sammlung über Ammoniten aus der spätesten Unterkreide arbeiten.... mehr

    Herausgeber: Prof. Dr. Jens Lehmann