Masterstudium Marine Geosciences - Masterarbeit


Informationen zur Masterarbeit

Nach dem zweiten Semester beginnen Sie mit der Entwicklung eines Themas für Ihre Masterarbeit, in der Regel in enger Zusammenarbeit mit einer Arbeitsgruppe am Fachbereich für Geowissenschaften oder an den kooperierenden Forschungsinstituten. Das Thema sollte sich mit einer aktuellen Fragestellung befassen, die nicht bereits umfassend in der Literatur dokumentiert ist. Spätestens im Forschungsseminar des dritten Semesters soll die Aufgabenstellung präzisiert werden. Das vierte Semester ist als Bearbeitungszeit vorgesehen. Unter der Anleitung eines Betreuers führt jede/r Studierende ein selbstständiges wissenschaftliches Projekt durch.

Die Arbeit kann auf Geländestudien, Laborexperimenten oder Projekten außerhalb der Universität, z. B. in Zusammenarbeit mit der Industrie, basieren. Teil der Masterarbeit sind Literaturrecherche, Datenaufbereitung und –interpretation, Modellierung und Simulation (optional) und schließlich die Niederschrift.

Die Masterarbeit wird von zwei Gutachtern bewertet, wobei der Erstgutachter in der Regel der Betreuer ist.
In einem abschließenden Kolloquium präsentiert und verteidigt die/der Studierende ihre/seine Arbeit. Das Kolloquium dauert etwa 45-60 Minuten.

Checkliste

  • Thema suchen und im Forschungsseminar (3.Semester) spezifizieren
  • 1 Betreuer finden (auch Externe möglich, bei Internen: sind i.d.R. 1. Gutachter)
  • 2 Gutachter finden (nur Lehrende des FBs, aber aus 2 unterschiedlichen Fachgruppen)
  • Startvoraussetzung: 75 CP
  • Anmeldung: 2 Wochen vor Beginn im Prüfungsbüro, s. Downloads
  • Dauer: 22 Wochen
  • Verlängerung: auf Antrag nur einmalig um 4 Wochen
  • Abgabe von 3 gebundenen Exemplaren incl. der Erklärung (s. Downloads) in jedem Ausdruck und 1 digitalen Version im Prüfungsbüro
  • nach max. 8 Wochen müssen die Gutachten vorliegen
  • Kolloquiumstermin mit Gutachtern vereinbaren, Raum reservieren (Studien- und Praxisbüro)
  • 2 Wochen vorher: Kolloquium im Prüfungsbüro anmelden (s. Downloads)
  • Kolloquiumstermin: Protokollbogen aus dem Prüfungsbüro mitbringen
  • durchgefallen? Die Masterarbeit darf einmalig mit einem anderen Thema wiederholt werden