Meldungen
    2017-03-17
    Autor/in: PD Dr. Frank Lisker

    Professor Gerhard Bohrmann erhält höchsten Wissenschaftspreis Taiwans

    In der Bibliothek der Nationalen Universität Taiwan übergibt der stellvertretende Wissenschaftsminister Ter-Shing Chen den Tsungming Tu Award an Prof. G. Bohrmann.

    Der Meeresgeologe Prof. Dr. Gerhard Bohrmann wurde in Taiwan für seine wegweisenden Arbeiten in der Tiefsee, besonders zu Methanhydraten, mit dem Tsungming Tu Award ausgezeichnet. Die mit 75.000 US-Dollar dotierte, höchste akademische Ehrung für Forschende aus dem Ausland wird in Kooperation mit der Alexander von Humboldt Stiftung und dem Ministerium für Wissenschaft und Technologie Taiwan vergeben. Prof. Dr. Gerhard Bohrmann leitet das Fachgebiet Allgemeine und Marine Geologie am Fachbereich Geowissenschaften und MARUM. Das Forschungsfeld des Fachgebiets umfasst Untersuchungen von Ablagerungen und Festgesteinen aus dem Ozean, sowie geologische, geochemische und geophysikalische Untersuchungen am Meeresboden und der Wassersäule. Im Mittelpunkt der marinen Forschung stehen Prozesse, die für Stoff- und Energieaustausch zwischen Lithosphäre und Ozeansphäre verantwortlich sind. Einen besonderen Schwerpunkt bildet die Untersuchung von submarinen Gashydraten.