Meldungen
    2022-01-18
    Autor/in: Prof. Dr. Tilo von Dobeneck

    Beliebte Bremer Exkursionsziele in den Alpen zu Papier gebracht

    Viele Geowissenschaftler empfinden es als ein großes Privileg, berufliche Tätigkeit und leidenschaftliches Hobby verbinden zu können. Rüdiger Henrich hat die Zeit des Ruhestands seit April 2020 genutzt, um endlich einige der während zahlreicher Geländeveranstaltungen neu hinzugewonnenen Erkenntnisse und unvergesslichen Erlebnisse aufzuschreiben und der interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Herausgekommen sind dabei bisher drei Artikel, die im Journal „Fossilien – Erdgeschichte erleben“ erschienen sind.

    Exkursionen sind für Studenten der Geowissenschaften „das Salz in der Suppe“. Gegenwärtig ist jedoch deren Durchführung oft nur begrenzt oder virtuell möglich. Rüdiger Henrich würde sich sehr freuen, wenn seine neuen Beiträge von Lehrenden, Studierenden und allen anderen Interessierten intensiv genutzt würden, um die beschriebenen faszinierenden Exkursionsziele in Eigeninitiative zu erkunden.

    Artikel:

    Henrich, R. (2022) Der Adneter Jura- „Marmor“. Fossilien, 1/22, 33-48.

    Henrich, R. (2021) Der Adneter Korallen- „Marmor“ – ein rhätisches Riff. Fossilien, 5/21, 52-61.

    Henrich, R. (2020) Aufbau und Sedimentdynamik devonischer Riffe – Vergleich mit heutigen Warmwasserriffen. Fossilien 05/20, 17-25.

     

    Weitere Informationen:

    Prof. Dr. Rüdiger Henrich
    e-Mail: henrich@uni-bremen.de
    https://www.fossilien-journal.de/?s=Henrich