Studiengangsausschuss (Stuga)


Thema: Verhandlungen mit der VG Wort

Die Verwertungsgesellschaft Wort hat den bisherigen Pauschalvergtungsvertrag mit den Lndern gekndigt, und fordert die Abrechnung jedes einzelnen in der Lehre bereitgestellten Textes.
Ab Januar 2017 werden Schriftwerke auf Stud.IP, die nicht frei von Rechten Dritter sind (die meisten...) gesperrt.
Infobrief des Rektors zu den Verhandlungen mit der VG Wort
Stellungnahme GeStEIN zu den Verhandlungen mit der VG Wort


Was wir tun

Der Studiengangsausschuss (StugA) besteht aus einer gewhlten Gruppe von Studierenden des Fachbereichs 5; an anderen Universitten heit der StugA Fachschaftsrat. Der StugA kmmert sich um die Belange der Studierenden im Fachbereich, soll jedoch eine Anlaufstelle fr alle Angehrigen des Fachbereichs Geowissenschaften sein - ob Student, Mitarbeiter oder Professor.
Insofern dienen wir als Vermittler zwischen den Studierenden auf der einen Seite und den Lehrenden und der Verwaltung auf der anderen Seite:
Wir vertreten eure Interessen gegenber den Lehrenden und der Verwaltung und helfen euch Konflikte zu lsen sowie konstruktive Kritik an die Entscheidungstrger heranzutragen.

Wir kmmern uns um Themen wie die Orientierungswoche fr Erstsemester, oder darum, dass Barbarafest und Sommerfest stattfinden knnen. Auerdem sind wir eine Kontaktadresse fr Studieninteressierte und Studienortwechsler und helfen gerne bei der Vermittlung von Informationen und Ansprechpartnern. Im Sommersemester finden jedes Jahr im Rahmen der Vollversammlung Wahlen statt. Hier wird der StugA durch die Studierenden des Fachbereichs 5 gewhlt. Wichtig dabei ist die separate Wahl eines Finanzers als Anlaufstelle fr den AStA.

Ideen und Vorschlge, aber auch Kritik, werden gerne entgegen genommen, denn der StugA kann nur durch eine aktive Teilnahme der Studierenden bestehen. Jeder, der gerne im Team arbeitet und sich fr seine Kommilitonen einsetzen mchte, ist zur Mitarbeit herzlich eingeladen.

Studentische Vertretung in den Gremien des Fachbereichs

  • Fachbereichsrat (FBR)
    Der FBR ist das hchste beschlussfhige Gremium im Fachbereich. Er besteht aus 7 Professoren, 2 Akademischen Mitarbeitern, 2 sonstigen Mitarbeitern und 2 Studierenden. Diese Mitglieder werden, wie der SR, im Sommersemester von der jeweiligen Statusgruppe gewhlt. Im FBR werden die Mitglieder der anderen Gremien des Fachbereiches und des Dekanats gewhlt.
    FBR
  • Studienkommission
    Die SK hat als Hauptaufgabe die Qualittskontrolle der Lehre. Hierbei sind 4 Studenten, 2 Akademische Mitarbeiter und 2 Professoren beteiligt. Dieses Gremium trifft sich 4 - 6-mal pro Studienjahr. Dabei werden Themen wie die Evaluierung der Lehrveranstaltungen, Verbesserung der Prfungsordnungen, Management des Exkursionsangebotes und Platzvergabe, sowie aktuelle Fragestellungen besprochen.
    Studienkommission
  • Prfungsausschuss Bachelor/Master
    Die Prfungsausschsse kmmern sich um alle Angelegenheiten, die mit der jeweiligen Prfungsordnung zu tun haben. Auch entwirft ein PA neue Prfungsordnungen bzw. verbessert diese. Es gibt zum einen den Bachelorprfungsausschuss, der sich um die speziellen Anliegen des Bachelorstudiums kmmert und zum anderen den Masterprfungsausschuss, der fr die Masterprfungsordnung zustndig ist. Beide bestehen aus jeweils 2 Professoren, 1 Akademischer Mitarbeiter und 2 Studierenden.
  • Promotionsausschuss
    Der Promotionsausschuss ist fr die Bewilligung von Promotionen und Organisation von Promotionsangelegenheiten zustndig.
    PromA

Ersti-Fibel

Wer seine Ersti-Fibel verlegt (oder keine abbekommen hat), oder sie immer zur Hand haben mchte, kann diesen unschtzbaren Ratgeber hier herunterladen.
Ersti-Fibel